Sie befinden sich hier: Startseite ›› Empfehlungen

 

Filmtipps

bu-amma.jpg

Liebe ist doch grenzenlos – oder nicht? Die Geschichte von Franziska aus Bayern und Jayakrishna, genannt Jay, aus dem südindischen Städtchen Cuddalore zeigt, dass es manchmal leider nicht ganz so einfach ist. Während eines Indienaufenthaltes lernt die Filmemacherin Franziska den Kunststudenten durch seine Zeichnungen kennen,...

bu-zimmer.jpg

Der britische Film "Zimmer mit Aussicht" ist schon fast 30 Jahre alt. Es lohnt sich aber, einen Blick auf dieses filmische Kunstwerk zu werfen, das immerhin drei Oskars einheimste und jetzt erstmals auf Blu-ray zu bekommen ist. Der Film ist quasi ein Gipfeltreffen von Schauspielgrößen...

bu-schule.jpg

Vier Stunden Schulweg? Zu Fuß? Und auf dem lebensgefährlichen Weg dahin noch einer Elefantenherde oder Banditen ausweichen? Für uns, in unserer bequemen Welt, mit gut erreichbaren Schulen allerorten, kaum vorstellbar. Durch eine zufällige, ganz kurze Begegnung wurde der Dokumentarfilmer Pascal Plisson zu diesem Film angeregt....

bu-gabrielle.jpg

Passend zum Mai gibt es eine zarte und auch leidenschaftliche Liebesgeschichte der ungewöhnlicheren Art, die gerade bei den 2nd Canadian Screen Awards Anfang März 2014 zwei Preise gewonnen hat.  Der Film nimmt einen ruhigen Einsteig und zeigt Gabrielle bei der Chroprobe, im Schwimmbad, bei ihrer...

bu-tantramassagefilm.jpg

Über ein Jahr haben Michaela Riedl von AnandaWave – einigen vielleicht bekannt durch ihr 2006 erschienenes Buch “Yoni-Massage – Entdecke die Quellen weiblicher Liebeslust” – und die Fotografen und Filmemacher Bernd Eidenmüller und Frank Fleuchaus in diesen Lehrfilm investiert. Ruhig und sehr ausführlich wird hier...

bu-genfood.jpg

Der Name des Regisseurs Jeffrey M. Smith wird den meisten Leser/innen wohl durch sein Buch „Trojanische Saaten“ noch in Erinnerung sein. Hier beschäftigt er sich mit den Schäden, die gentechnisch manipulierte Lebensmittel beim Menschen hervorrufen können. Der Film vertritt die These, dass es in den...

bu-abgrund.jpg

Der Film handelt von Opfern, von Tätern und den Personen, die sich beruflich in sie hineinversetzen und tief in die menschlichen Abgründe blicken: Profiler. Die aus Österreich stammende Regisseurin Barbara Eder präsentiert hier aber keinen Schocker, sondern beobachtet die forensischen Psychologen relativ zurückhaltend bei der...

bu-europareport.jpg

Einen stringenten und actiongeladenen Hollywood-Sci-Fi-Streifen kriegt man von Regisseur Sebastián Cordero mit Europa Report sicherlich nicht serviert. Im Stil einer realen Dokumentation, bei der verschiedenste Aufnahmen (Stichwort Found Footage) wie Nachrichtensendungen, interne und externe Kameraaufnahmen im Raumschiff Europa One und nachträgliche Interviews von an der...

bu-bottled.jpg

Wasser ist Leben. Das lernen wir schon in der Schule. Doch es gibt Firmen, die Menschen bewusst das Wasser abgraben. Wer erinnert sich nicht an postapokalyptische Spielfilme, in der für einen halben Liter der wertvollen Ressource Wasser Menschen sterben? Klingt nach einer unwirklichen Dystopie? Könnte...

bu-sadhu.jpg

Der Film beginnt mit atemberaubend schönen Bildern und dem Rauschen des Windes und des Flusses Ganges. Hier in Gangotri, an den Ufern des Ganges in seinem Quellgebiet im Himalaya Gebirge auf 3000 Metern Höhe trifft der Filmemacher Gaël Métroz auf den Sadhu Suraj Baba, der...

bu-staub.jpg

Die Story ist die von Kathi, 30, verkappte Schauspielerin, in Berlin lebend, Alleinerziehende eines vierjährigen Jungen und dennoch noch nicht so wirklich im erwachsenen Leben angekommen. Sie steht unter ständiger Kontrolle ihrer (Über-)Mutter Chris, die von Beruf Psychologin und Lebensberaterin ist. Als sie kurzzeitig auf...

bu-hitandmiss.jpg

Die schöne, elegante und verführerische Mia ist ein Hitman – eine Auftragsmörderin für die Mafia. Eiskalt, ruhig, besonnen und ohne Schuldgefühle begeht sie für ihren Auftraggeber Eddie die Morde und lebt danach zurückgezogen und vollkommen allein in einem ehemaligen, fast völlig leeren Lagerhaus, das optisch...

fairy_trail-presse.jpg

Schlafende Elfen, flirrende Flügelwesen, knorrige Wurzelgestalten oder Zwerge mit roten Zipfelmützen – die Fantasiegestalten aus Märchen und Mythen werden in dem Dokumentarfilm „The Fairy Trail – Naturgeistern auf der Spur“ lebendig.  In 95 Minuten begibt sich der Zuschauer auf eine faszinierende Reise zu magischen Orten...

bu-wolfsbruder.jpg

Spanien in den 1950er Jahren: Das Land hat zwei Weltkriege hinter sich, Diktator Franco herrscht mit unerbittlicher Hand, die Bevölkerung hungert. Die Brüder Juanito und Marcos hüten in den Bergen Ziegen. Auf dem Heimweg werden fünf Ziegen von Wölfen gerissen. Um nicht Haus und Hof zu...

bu-happypeople.jpg

Dmitry Vasyukovs begibt sich für seinen Dokumentarfilm in das nur via Luft- oder Wasserweg erreichbare 300-Seelen-Örtchen Bakhtia am Fluss Jenissei in Sibirien. Die Menschen leben hier wie in einer fernen Zeit – fernab von modernen Errungenschaften wie Telefon, schnell greifbarer Schulmedizin oder fließendem Wasser. Im...

wald.jpg

Langsam gleitet die Kamera über majestätische Baumwipfel hinweg. Im Zeitraffer sieht man, wie Fichtensamen, die über zwei Jahre hinweg gereift sind, aus den sich langsam öffnenden Zapfen entlassen werden, auf den schneebedeckten Boden segeln und schließlich im Frühlingstauwetter - begleitet von sich öffnenden Märzenbechern -...

honey.jpg

Seit einigen Jahren geht es den Bienenvölkern auf diesem Planeten schlecht. Sie sterben aus. Und das ist nicht nur für die Bienen schlecht, sondern vor allem auch für die Natur und damit auch für uns. Rund 1/3 aller Pflanzen, die wir zu uns nehmen, werden...

bu-gabel.jpg

Die These des Films: Tierische Produkte wie Fleisch oder Milch sind für tödliche Erkrankungen beim Menschen verantwortlich. Diese Fehlernährung ist unter anderem der Grund für Diabetes Typ2, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Krebs, Autoimmunerkrankungen. Die Reduktion von hochverarbeiteten, industriellen Lebensmitteln und die Umstellung auf eine weitgehend pflanzliche Vollwert-Ernährung...

bu-cover_starbuck.jpg

Der 42-jährige David Wozniak ist ein absoluter Loser, der sich bisher meist auf Kosten anderer durchs Leben lavierte und im Grunde nur um sich selbst kreist. Er arbeitet mehr schlecht als recht als unzuverlässiger Auslieferer in der Fleischerei seines Vaters, seine Brüder nehmen ihn nicht...

bu-tibet.jpg

Maria Blumencron macht in ihrem Film „Flucht aus Tibet“ auf die vielen Menschen – und vor allem Kinder – aufmerksam, die bei dem Versuch, aus Tibet zu fliehen, ihr Leben lassen.  Eltern schicken ihre Kinder fort - über den Himalaya, das höchste Gebirge der Welt...

bu-ironsky.jpg

Im Verleih ist der Film ja schon länger erhältlich, Mitte Oktober kommt diese epische Verballhornung des glorreichen Hitlerreiches und der US-amerikanischen Innen- und Außenpolitik auch endlich in den Verkauf. Der finnische Regisseur Timo Vuorensola - der auch schon die Satire Star Wreck produzierte - nimmt...

bu-red_hot_touch.jpg

Die US-amerikanische Bodyworkerin, Tantra-Lehrerin und Sexologin Jaiya Hanauer, deren Stimme in der deutschen Übersetzung von Lilo Wanders gesprochen wird, führt auf dieser DVD langsam und einfühlsam durch die sinnliche Partnermassage. Der anfangs etwas hektische Bildwechsel und die blinkende Schrift lässt nach den ersten Minuten nach...

bu-collapse.jpg

Ein wenig klingen die Wahrheiten, die der aus den USA stammende Journalist und Besteller-Autor in dieser Dokumentation - die eine Aufarbeitung seines letzten Buches „Confronting Collapse“ ist - serviert, schon nach einer starken Prise Verschwörungstheorien. Angesichts dessen, dass er schon frühzeitig die Finanzkrise voraussagte, haben...

bu-dvd.jpg

Intuition (von lat.: „intueri“ = hineinsehen, betrachten, erkennen), innere Stimme, Bauchgefühl, Ahnungen, Eingebungen, nach innen horchen – ein jeder kennt es, ein jeder hat dieses Phänomen schon mal erlebt, aber niemand kann sagen, woher die Intuition kommt und was sie genau ist. Und wofür braucht...

bu-food-fight.jpg

Der Schwerpunkt des Films liegt darauf, das Bewusstsein für gutes Essen aus regionalen und saisonalen Produkten wieder zu schärfen. Die These: Essen ist eine gemeinsame Sprache, mit der man die Welt verändern kann, man muss sich nur bewusst damit auseinandersetzen und sein Recht auf gutes...

bu-g-punkt.jpg

Nhanga Ch. Grunow (Jahrgang 1959) ist seit 16 Jahren als Tantra-Masseurin tätig und bildet seit 2003 auch in Tantra-, Tao-, Yoni- und Lingam-Massage aus. Für sie ist die intime Frauen-Massage gleichzeitig Körperarbeit, Prozessbegleitung und Möglichkeit spiritueller Selbsterfahrung. Wer in diesem FSK-18-Lehrfilm nun junge, knackige Models erwartet,...

bu-overrand.jpg

Der Film beginnt mit einer dunklen Prophezeiung: Schon im Jahr 2030 werden 2/3 der Weltbevölkerung nicht mehr über sauberes Trinkwasser verfügen.  Daraus folgt: Wer die Kontrolle über das Wasser hat, wird in Zukunft die Macht haben. Wer profitiert von Flaschenwasser? Der Schweizer Großkonzern Nestlé und...

bu-wasser_ist_leben.jpg

Auch dieser Dokumentarfilm beschäftigt sich mit der Gefahr des schwindenden, entweder verseuchten oder von Konzernen an sich gerissenen Wassers und der Absurdität von Flaschenwasser. Studien zufolge erkranken in den USA pro Jahr 500.000 bis 7 Millionen Menschen durch Krankheitserreger oder Chemikalien im Leitungswasser. Dazu muss...

bu-slow_sex.jpg

Zu einem erfüllten Leben gehört auch ein erfülltes Sexualleben - ein großes Spannungsfeld in der heutigen, von sexuellen Reizen und damit auch Erwartungen überfluteten Welt.  Wo lernt man als junger Mensch denn Sex? Wie man sich verhält? Was man tut? Mittels Zeitschriften, pornographischen Bildern und...

bu-taste_the_waste.jpg

In der ersten Szene der Doku begegnet man unvermittelt zwei jungen Männern, die containern gehen. "Containern" ist ein Begriff, den man vielen heutzutage kaum noch erklären muss. Er bedeutet, dass sich Menschen (unerlaubt) Zugang zu den Müllcontainern großer Supermärkte verschaffen und die dort weggeworfenen, größtenteils...

bu-gasland.jpg

Das persönliche Interesse von Josh Fox entbrannte, als ihn eine Firma anschrieb und für eine Bohrgenehmigung auf seinem Grundstück einfach so rund 100.000 Dollar zahlen wollte. Erdgas ist doch sauber, oder nicht? Und Wasser ist die Quelle des Lebens. Wasser nährt, es sollte eigentlich nicht...

bu-7_generations.jpg

In vielen Lehren besteht die Theorie, dass unsere Welt sich derzeit am Ende eines Zeitalters befindet und dass Frauen diesen  letzten Teil der Umwandlungsperiode anleiten werden. Zusammengerufen und verbunden durch eine Prophezeiung der spirituellen Lehrerin Jyoti  fanden 13 Großmütter aus verschiedenen Naturvölkern bei einer Konferenz...

bu-oekoterroristen.jpg

Seit 1982 gehört der Filmemacher Peter Brown zur Crew von Captain Paul Watson und seinen Umweltpiraten, der "Sea Shepherd Conservation Society" (SSCS), und begleitete ebenso lange schon aktiv ihre Unternehmungen. Man erhält Einblick in den Dreck, Siff und die Gefährlichkeit des Alltags der Extrem-Umweltaktivisten. Die...

bu-kopfstand.jpg

Zitternde Muskelstränge, etwas verzagte Vorstellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und die Stimme der Kursleiterin – das sind die ersten Minuten des Dokumentarfilmes von Irene Gräf. Über zwei Jahre hinweg begleitete die Filmemacherin die Ausbildung der vier Berliner Till (Journalist), Deborah (Theater- und Hörspielautorin), Alina (Flötistin)...

bu-borgia.jpg

Obwohl das Christentum doch Frieden und Nächstenliebe postuliert, war der Papstthron – als eine der wichtigsten Machtpositionen der westlichen Welt - in der Vergangenheit hart umkämpft. Begibt man sich auf eine gedankliche Reise in die Historie, taucht unweigerlich der Name der Borgia auf. Im Jahr...

bu-cover_frauenzimmer.jpg

Einsamkeit birgt auch Sehnsüchte. Doch wer sind diese Frauen eigentlich, deren Nähe man mit Geld erkaufen kann? Ruhig, angenehm unreißerisch und alltagsnah begleitet die Regisseurin Saara Aila Waasner drei Berliner Prostituierte. Besonders spannend: Alle drei Frauen sind schon in der reiferen Phase ihres Lebens (49, 58...

bu-dvd_gluecksformeln.jpg

Noch in den 1980er Jahren als unwichtig abgetan, gibt es inzwischen tatsächlich eine wissenschaftlich fundierte "Glücksforschung". Was ist Glück? Was macht glücklich? Und ist es für jeden gleich oder doch individuell? In den 87 Minuten des Films kommen - meist vor der Kulisse eindrucksvoller Umgebungsbilder,...

bu-180grad_south.jpg

Die Sicherheit und Wurzeln der Heimat hinter sich lassen, zu neuen Ufern und Abenteuern aufbrechen: Dies gehört zu den Grundtrieben der Menschheit und hat von je her zu neuen Erkenntnissen und damit zur Weiterentwicklung geführt.  Jeff Johnson war als Kind schon von Menschen fasziniert, die...

pachakutec-plakat.jpg

PACHAKÚTEC steht in den Überlieferungen der Inka für eine Zeit großer, grundlegender Veränderungen, die uns in ein neues Zeitalter führen wollen. Für Ñaupany Puma, einen Sonnenpriester und Nachfahren der alten Inkakultur, hat diese Energie der Zeitenwende bereits 2007 an Intensität gewonnen. Und so begibt er...

bu-ozean.jpg

Dass das Meer zwar unerschöpflich erscheint, aber es nicht wirklich ist, und dass Fischstäbchen im Grunde nicht „aus der Fabrik“, sondern aus dem Ozean stammen, sollte jedem denkenden Menschen eigentlich inzwischen bewusst sein. Der industrielle Fischfang begann etwa um das Jahr 1950 herum – in...

shermin-feld.jpg

Was wissen wir eigentlich über unsere Nahrung? Wir kaufen sie, wir befühlen sie, wir bereiten sie zu, schlagen genüsslich unsere Zähne hinein, nehmen sie in uns auf und füllen damit unsere eigenen und die Bäuche unserer Kinder. Aber was wissen wir eigentlich über unsere lebensspendende...

bu-countdown_zero.jpg

Nach Fukushima wachen viele Menschen aus der einlullenden Sicherheitsillusion wieder auf, die die Atomindustrie um uns gewebt hat. Die mögliche Gefahr einer Atomexplosion rückt wieder in unseren Fokus. Die aus London stammende Regisseurin von "Countdown to Zero" ist keine Unbekannte: Für ihre Dokumentarfilme erhielt sie...

bu-powerpercussion.jpg

Klang kann auch entflammte Energie sein. Mit viel Spaß und Engagement sind die fünf Künstler von Power! Percussion bei der Sache. Im gerade vergangenen Juni hatten sie auch Konzerte in Berlin. Man sieht ihnen die Spielfreude und Besessenheit von ihrer Musik an, wenn sie -...

bu_in_the_colours.jpg

Der Dokumentarfilm vermittelt verschiedenste Eindrücke von diesem sehr lebendigen Festival: besinnliche Stimmungen, musikalische Events, Interviews mit Besuchern auf der Suche nach Erleuchtung, teilweise sehr abgehoben wirkenden Menschen und bekannten Figuren aus der spirituellen Szene (zum Beispiel: Meera, Samarpan, Deva Premal und Miten oder Prem Joshua)....

bu-kleine_geschichte_ueber_sex.jpg

Das Produktionsjahr liegt zwar schon fast zehn Jahre zurück, aber der Film ist gerade erst Anfang 2011 auf dem DVD-Markt erschienen. Bekannte Schauspielernamen wie Nick Nolte, Robin Tunney, Neve Campbell und Til Schweiger sind hier vereint. England im Jahr 1929: Edgar versammelt im Haus des...

bu_pferde.jpg

Heilung ist manchmal nicht nur körperlich, sondern auch kulturell von Nöten. Der Regisseur Byambasuren  Davaa - vielen wahrscheinlich eher bekannt durch seinen preisgekrönten Vorgängerfilm "Das weinende Kamel"- breitet vor den Zuschauern eine dokumentarisch wirkende Erzählung der Identitätsfindung aus.  Die Geschichte ist rasch umrissen: Urna Chahar-Tugchi,...

bu-postnatales_yoga.jpg

Die zweifache Mutter und Gründerin des Yoga-Studios "Spirit Yoga Berlin" präsentiert hier ein speziell auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmtes Yoga-Programm zur Rückbildung. Mit dem postnatalen Yoga sollte man frühestens sechs Wochen nach der Geburt und in Absprache mit dem Arzt beginnen.  Patricia Thielemann führt...

bu-babys.jpg

Dem Zuschauer begegnen in diesem unkommentierten Dokumentarfilm vier unterschiedliche Babys – zwei  von ihnen wachsen in der Weite der "Wildnis" auf (Bayar in der Mongolei, Ponijao in Namibia) und zwei in sogenannten zivilisierten Großstädten (Hattie in San Francisco, Mari in Tokio). Die Kamera begleitet sie...

hirschhaus.jpg

Man sollte nicht nur über Glück und sich selbst lachen können, sondern es auch tun. Auf amüsante Weise und mit spitzer Zunge serviert der Arzt und Kabarettist Eckart von Hirschhausen komische und manchmal unbequeme Wahrheiten und lässt uns mit Humor Glaubenssätze und Aberglauben hinterfragen. Das...

epos-dei.jpg

Seit einigen Jahren schon beschert uns NuoViso ganz besondere Dokumentationen, die nicht nur inhaltlich, sondern auch von der Realisierung her völlig neue Wege gehen: Alle Filme sind durch die Spenden von Unterstützern finanziert und werden sowohl auf DVD als auch später frei im Internet veröffentlicht....

bu_geheimnisse_erleuchtung.jpg

Basierend auf seinem letzten Buch, "Der dritte Jesus", führt der in Indien geborene und seit Jahren in den USA lebende Arzt und spirituelle Lehrer Deepak Chopra seine Zuhörer durch die vierzehn Geheimnisse seines Pfades der Erleuchtung.  Angenehm sachlich und unspektakulär gibt er so seine Erkenntnisse...

bu-ohne_geld.jpg

Michael Wigge - der sympathische junge Mann vom Cover, seines Zeichens Filmemacher aus Berlin - hat ein Ziel: in 150 Tagen von Berlin bis in die Antarktis - und das ganz ohne Geld. Allein, nur begleitet von seinen zwei Kameras, macht er sich mit viel...

bu-diegabe.jpg

Der Film besteht im Wesentlichen aus einer Zusammenstellung zentraler Grundsätze des ganzheitlich-spirituellen Welt-bildes: Mikro- und Makrokosmos ent-sprechen sich - Gedanken erschaffen die Realität - alles ist Schwingung usw.  Dargeboten werden diese Lehren von bekannten spirituellen Lehrern wie Michael Bernard Beckwith, Sri Sri Ravi Shankar, Marianne...

bu_milarepa.jpg

Filmisch widmet der Regisseur sich hier dem Mythos des großen Mystikers Milarepa. Als Thöpaga geboren und von seiner Familie um das väterliche Erbe betrogen, wächst er im 11. Jahrhundert in Tibet auf. Er lässt sich zum Schwarzmagier ausbilden und nimmt tödliche Rache an seinen Peinigern....

lh-bankentribunal.jpg

Vom 9. bis zum 11.4.2010 veranstalteten die Globalisierungskritiker von Attac in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin ein Bankentribunal – mit über 40 renommierten Wissenschaftlern, Journalisten, Juristen, Mitgliedern von NGOs, Bundestags- und Europaparlamentsabgeord- neten als Richter, Zeugen, Ankläger und Verteidiger. Ziele der politischen Aktion: Den...

lh-humus.jpg

Der Boden ist „das Verdauungssystem der Pflanzen“. Insofern erstaunt es nicht, dass der Humus bisher wenig wissenschaftlich erforscht wurde und auch die Medien sich nicht mit dem „Darm der Biosphäre“ beschäftigen. Ändern könnte das dieser Film. Er ist professionell gemacht, setzt beim öffentlichkeitswirksamen Thema CO2...

bu_grenzen_des_koerpers.jpg

Wie reagieren wir in Extremsituationen? Was hält der menschliche Körper aus? Was kann er leisten? Welche wundersamen Mechanismen sind in ihm verborgen, die uns im normalen, geruhsamen Leben nicht bewusst sind? Welches Rüstzeug bringt der Mensch mit, um außergewöhnlichen äußeren Einflüssen Stand zu halten? Die...

bu_sternenhimmel.jpg

Der für seine aufwändigen Zeitrafferaufnahmen die ganze Welt bereisende Astrofotograf Bernd Pröschold öffnet hier seinen Zuschauern eine wundersame Schatzkiste an filmisch in Szene gesetzten Bildern. Dampfende Wolkenberge im errötenden Morgenlicht wechseln sich mit funkelnden Sternenteppichen, zart zerrupften Wolkenschleiern, Landschaftsaufnahmen, safirblauer Unendlichkeit oder dem unwirklichen Himmelsspiel...

bu_reinkarnation_1.jpg

Nach einer kurzen Recherche ob eines recht jung aussehenden Rüdiger Dahlke scheint es sich hier um eine überarbeitete Fassung eines schon 1996 auf VHS erschienenen Filmes zu handeln. Der aus Berlin stammende Arzt und Psychotherapeut - bekannt aus zahllosen erfolgreichen Veröffentlichungen - und seine Ehefrau...

bu_dwtf.jpg

Als yogisches Abenteuer wird dieser Film beworben, dabei bietet er doch viel mehr: Spirituelle Sinnsuche, einen entlarvenden Dokumentarfilm - und naiven Glauben, der auf harte religiöse Marketing-Realität einer globalen Organisation mit sekten-artiker Struktur trifft und daran zu zerbröseln droht. Es geht um TM - Transzendentale...

bu_stupid.jpg

Der Titel des Films ist absolut treffend: "The Age of Stupid" - das Zeitalter der Dummheit – anders kann man unsere Welt und die Umweltzerstörung, die wir tagtäglich bedenkenlos begehen oder auch nur hinnehmen – nicht bezeichnen. Die Story des von Privatpersonen und verschiedenen Gruppierungen,...

opus_bu.jpg

„The Opus“ ist erneut ein Produkt, das die Theorien des positiven Denkens, der positiven Visualisierung und des Gesetzes der Anziehung aufnimmt. Zahlreiche – irgendwo bestimmt wahnsinnig wichtige – Menschen kommen zu Wort und berichten mit missionarischem Glitzern in den Augen von ihren Überzeugungen. Das Ganze natürlich...

2012-cmyk-klein.jpg

Die Menschheit wandelt sich und steuert auf einen Paradigmenwechsel zu. Die Theorien zu dieser Evolution sind zahlreich: der Maya-Kalender, morphische Felder,  Ufos oder auch kosmische Strahlung. Letztendlich beschäftigt sich (R)Evolution mit einer großen Portion Quantenphysik und damit, dass Wissenschaft, Raum, Zeit und Spiritualität sich im...

b-buddhas.jpg

Die aufwändige Dokumentation, die in den letzten Jahren von Auszeichnungen geradezu überhäuft wurde, handelt von dem Lebensprojekt des thailändischen Mönchs Phra Khru Bah. Dieser führt in der gefährlichen Grenzregion Thailands zu Myanmar zusammen mit der resoluten Nonne Khun Lead eine Gemeinschaft, die verlorene Kinder bei...

buch-seuchen.jpg

Die informative Dokumentation des Discovery Health Channels besteht aus zwei DVDs, auf denen insgesamt drei Episoden enthalten sind: „Unsichtbare Feinde“, „Die neue Bedrohung“ und „Bio-Terror“. Ein zusätzlicher Bonus-Teil beschäftigt sich in 50 Minuten ausführlich mit der großen und vielfältigen Welt der Bakterien. Der Film beschäftigt...

b-rinpoche.jpg

Der Regisseur Boris Penth bietet hier einen ruhigen und gut gemachten dokumentarischen Film über das Leben, das Wirken und die Lehren von Sogyal Rinpoche, der wegen seines humorvollen Wesens auch als „der lachende Lama“ bezeichnet wird. Sogyal Rinpoche, der in Cambridge studiert hat und als...

buch-derwische.jpg

Der sogenannte Sternentanz war schon im alten Orient Musiktherapie, die uns Menschen am Reigen des Universums teilnehmen ließ und die greifbare Anbindung an das Göttliche bot. Das Gleichgewicht von Körper und Seele soll durch die altorientalische Musiktherapie gewährleistet werden - ein Ansatz, der auch im...

indien_unaufhaltsam.jpg

Claus Kleber - Leiter und Moderator des ZDF-"heute-journals" sowie mehrfach preisgekrönter Journalist - und Filmemacherin Angela Andersen nehmen uns mit ihrer aufmerksamen Dokumentation mit auf Indiens bunte Straßen. Sieben Wochen haben sie auf dem Subkontinent Indien gedreht und versucht, ein Land einzufangen, das es sich...

poster.jpg

Wir schreiben das Jahr 2055, London ist überflutet, Sydney in Flammen, Las Vegas von der Wüste verschluckt. In einem riesigen Archiv in der geschmolzenen Arktis, ähnlich einem Bohrturm, in dem das Welterbe aus Museen, Bibliotheken und Datenbanken lagert, rekonstruiert ein einsamer Archivar rückblickend, was die...

vkkollekt.jpg

Für kalte, feuchte und trübe Wintertage kann ich Ihnen wärmstens die sechsteilige DVD-Edition VOLKER KOEPP KOLLEKTION empfehlen: sechs der Filme, die er seit 1999 in den ehemaligen Ostgebieten Deutschlands gedreht hat. In seinen Filmen scheint fast immer die Sonne (und wenn's schneit, schneit's richtig), die...

holunderbluete.jpg

Mit "Holunderblüte" ist Volker Koepp, soweit ich sehen kann, der erste genuin spirituelle Film über Kinder gelungen. Was es bislang gibt auf diesem Feld, allem voran die "Indigo-Kinder"-Filme, ist so zugestellt mit den Fantasien und Sehnsüchten von Erwachsenen, dass von den Kindern selbst kaum etwas...

filmtipps_breaking_1.jpg

Wer nach preiswerten Ausgaben spiritueller Filme Ausschau hält, sollte die inzwischen hundert Titel umfassende "Cinemathek" der Süddeutschen Zeitung in Augenschein nehmen. Zuletzt sind hier "Breaking the Waves" von Lars von Trier (Nr. 55), Paul Schraders "American Gigolo" (63), Robert Bressons "Pickpocket" (74) und Akira Kurosawas...

filmtipps-khadak_1_2.jpg

Am Anfang regnet es Äpfel. Wie Geschosse prasseln sie nieder auf eine kleine Menschengruppe am Strand, die sich wegducken muss. Am Ende des Films, als eine Revolte gegen die verlogene Staatsmacht losbricht, regnet es blaue Stofftücher, wie sie in buddhistischen Zeremonien verwendet werden: Zeichen der...

film_5.jpg

Bei meinen Recherchen zu einem 'katholischen Monat' im "Kino & Café am Ufer" bin ich auf zwei Papst-Filme gestoßen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch zu- und ineinander passen wie Licht und Schatten, Yin und Yang.  "In den Schuhen des Fischers" schildert uns einen...

film_2_2.jpg

Ich solle gnädig sein mit diesem Film, bat meine Partnerin, Gerald Koll habe ihn doch ganz alleine gemacht und wenigstens gebe es schöne Bilder aus Japan. Und all die Strapazen, die er auf sich genommen habe. Auf dem Jakobsweg hatte er gehört, dass es noch...

00081txmc.jpg

Michelangelo Buonarotti (1475–1564) ist einer der größten Künstler aller Zeiten. Und doch ist relativ wenig über ihn bekannt. Seine eigenen Memoiren entsprechen nicht der Wahrheit. So überranken auch heute noch Mythen die Tatsachen. Ein realistischeres Bild des Bildhauers, Malers, Dichters und Architekten gibt diese aufwändige...

thumb_b0007404sw.jpg

Diese Koproduktion von Lichtfilm, arte und WDR schildert das Leben des berühmten Starpianisten João Carlos Martins. Anfang der sechziger Jahre wird der Brasilianer als größter Bachinterpret nach Glenn Gould gefeiert. Genauso passioniert wie Klavier spielt er Fußball. Dabei zieht er sich jedoch eine fatale Verletzung...

depressionen.jpg

Differenziert und berührend wird in den beiden DVD´s deutlich, was depressiv Erkrankte erleben.In der DVD "Depressionen" informieren 18 Kurzfilme über die vielschichtigen Aspekte der Depression und zeigen Möglichkeiten des Umgangs mit ihr auf. Sie veranschaulichen den Tiefpunkt der Krankheit, die Schwankungen in der psychischen Verfassung...

bu_celestine.jpg

Die Verfilmung des Bestsellerbuches von James Redfield war Rainer Dunkel und Frank Bieniek, die die deutschen Rechte erwarben, eine Herzensangelegenheit. Die Story handelt von Jon Woodson, der, geleitet von seltsamen Zufällen und seinen prophetisch anmutenden Träumen, nach Peru reist, um sich auf die Suche nach...

tibet_1.jpg

Die Olympischen Spiele in China werfen lange Schatten. Falls überhaupt Bilder und Nachrichten aus Tibet zu uns dringen, verbunden mit dem gefährlichen Einsatz des Lebens einiger Unerschrockener, sind es Schreckensbilder. Der – illegal, im Geheimen und ohne jegliche Erlaubnis der chinesischen Obrigkeit – in Tibet...

staya_erusa_kopie.jpg

Uri Geller – der am häufigsten wissenschaftlich geprüfte Paranormale der Welt – rief ja in jüngster Vergangenheit eher durch seine reißerische Show mit „Mentalisten“ Aufsehen hervor. Anfang dieses Monats erscheint nun wieder ein ernsthafter Film auf DVD, der ihm sehr stark am Herzen liegt. Der...

sturm_asien_1.jpg

“Sturm über Asien” ist ursprünglich der dritte Teil einer Stummfilm-Trilogie des sowjetischen Regisseeurs Vsevolod Pudovkin. Wir befinden uns in der Mongolei in der Periode zwischen chinesischer und russischer Kolonialisierung. Der Mongole Bair gerät in einen Strudel von Ereignissen, in dessen Verlauf er seine Persönlichkeit von...

dalailama_kopie.jpg

Anfang unseres neuen Jahrtausends lud seine Heiligkeit, der 14. Dalai Lama, 40 Persönlichkeiten aus aller Welt zu einem ganz besonderen Workshop als „Synthesis Group“ in seine Residenz in Dharamsala in Indien ein. Das Ziel: Unserer kurzsichtigen, konsumorientierten und auf die eigenen Probleme fixierten menschlichen Gesellschaft...

heiler_kopie.jpg

Auf seine sehr bodenständige und sympathische Art nimmt Wolf-Dieter Storl die Zuschauer mit auf einen Streifzug und liefert Kräuterwissen, verbunden mit magischer Wirksamkeit, geschichtlichen Erklärungen und vorchristlichen Bräuchen. Ebenso geht er mit seinem unglaublichen Erfahrungsschatz über Pflanzen auf märchenhafte Sagengestalten und Wesen der Anderswelt ein....

monsanto_kopie.jpg

Über drei Jahre recherchierte die französische Regisseurin Marie-Monique Robin für ihren Dokumentarfilm über die Machenschaften und Methoden des US-amerikanischen Saatkonzerns Monsanto. Die Arte-Produktion eröffnet mit Bildern von einem amerikanischen Farmer, der mit Zahnpastalächeln das Monsanto-Saatgut „Roundup Ready Sojabohnen“ und die nachhaltig geringe Umweltbelastung anpreist, und...

farmer_john_kopie.jpg

Die DVD erzählt die außergewöhnliche Lebensgeschichte von John Peterson aus Caledonia, Ohio, der als braver Farmersjunge mit akkuratem Seitenscheitel auszog, um an der Univerität zu lernen, und als Hippie und Kunstschaffender, den Kopf voller neuer Ideen, zurückkehrte. Ein schillernder, pinker Paradiesvogel mitten in der tiefsten,...

futurefood_kopie.jpg

So hübsch das Cover der DVD auch scheinen mag, der Inhalt ernüchtert die Zuschauer und formt ahnungsvoll-düstere Zukunftsvisionen. Ähnlich wie Marie-Monique Robin in dem bekannten Film „Monsanto – Mit Gift und Genen“ widmet sich die Regisseurin Deborah Koons Garcia hier unserer Nahrung und der sich...

vomblauenhimmel_kopie.jpg

Das jährlich stattfindende Roaring Hooves Festival am Khuvsgul-See in der Mongolei bot 2005 den Rahmen für ein denkwürdiges Treffen: Neun Schamanen aus der Mongolei fanden sich zu einer Konferenz ein. So macht die Dokumentation Tobias Wulffs ihren Anfang auch mit Bildern der aufgeregt-sympathischen Expedition, die...

halfmoon.jpg

Bahman Ghobadi, preisgekrönter iranisch-kurdischer Filmemacher, erzählt hier die Geschichte des  Sängers Mamo, der nach dem Sturz Saddam Husseins im kurdischen Teil des Iraks ein großes Konzert geben und die Schönheit des Lebens feiern will. Anlässlich dieser Reise sammelt der alte, gesundheitlich schon angeschlagene Mann seine...

absurdistan_kopie.jpg

  Ein idyllisches, staubiges Dörfchen, vergessen vom Weltgeschehen und unberührt von den Wirrungen der Politik - angelegt  irgendwo zwischen dem tiefsten Bergdorf im Irak, Russland und der modernen Welt; gedreht wurde übrigens in Aserbaidschan. Frauen sind hier noch echte Frauen, Männer noch echte Männer, und...

plastic-planet.jpg

Wir leben in einer Plastik-Welt: Fast alles um uns herum enthält in der einen oder anderen Form Kunststoffe und es gibt keinen Industriezweig mehr, der nicht auf sie angewiesen wäre. Plastik ist billig und praktisch: Wir sind alle Kinder des Plastikzeitalters. Aber Kunststoffe können bis...

film-sommer.jpg

Unter den deutschen Filmemachern ist Andreas Dresen der große Humanist: einer, der seine Figuren, seine SchauspielerInnen und nicht zuletzt sein Publikum mit einer seltenen Inbrunst liebt. "Die Polizistin", "Halbe Treppe", "Wolke 9": alles Filme mit 'richtigen' Menschen mit 'alltäglichen' Gesichtern statt der glatten Schönlinge, die...

film-kinder.jpg

Wiedergeburt ist ein prekäres Thema. Vielen Menschen im spirituellen Milieu geht es so wie auch mir: Ich möchte gerne daran glauben, aber ich kann's nicht so recht. In mir klingen bei diesem Thema die Worte von Willigis Jäger nach, der den Glauben an Wiedergeburt als...

film-wuerfel.jpg

Spiritualität und Naturwissenschaft stehen in einem problematischen Verhältnis. Das wird besonders deutlich bei der Erklärung der Entstehung des Lebens und des Menschen. Auf der einen Seite steht Darwins nach wie vor das Feld beherrschende Theorie von der Entstehung der Arten, die allein durch Zufall und...

film-indeinenhaenden.jpg

Die frisch gebackene Pfarrerin Anna tritt ihre erste Stelle an: in einem Frauengefängnis. Sie wirbt um das Vertrauen der Insassinnen – ohne rechten Erfolg. Auch privat läuft es nicht so, wie es soll: Anna ist zwar nach langem Bemühen schwanger geworden, aber bei Vorsorgeuntersuchungen stellt...

film-lemnis.jpg

In der ersten dieser Kolumnen schrieb ich, mit dem spirituellen Film verhalte es sich so ähnlich wie mit Atlantis: die meisten haben noch nichts davon gehört, einige haben einen Zipfel davon erhaschen können, aber den Kontinent als Ganzes habe noch keiner vermessen. Nun gibt es...

film-walsch.jpg

Vorneweg sollte ich gestehen, dass ich bislang einen Bogen um die Bücher von Neale Donald Walsch gemacht habe. Dass da einer allen Ernstes behauptet, direkt mit Gott sprechen zu können, kam mir vermessen vor, um nicht zu sagen: größenwahnsinnig; auch der Spielfilm "Gespräche mit Gott",...

film-stille.jpg

Die Darstellung von Meditation, dem Herzstück der buddhistischen Praxis, ist für Filmemacher ein Problem. "Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar", man weiß einfach nicht, was hinter den geschlossenen Lidern eines Meditierenden vorgeht. Die Filmemacherin Marita Grimke hat sich davon nicht schrecken lassen. Sie unterhält...

film-bruce.jpg

Bruce Lipton gehört zu den Wissenschaftlern, bei denen man nicht mehr aufhören kann zuzuhören, wenn man erst einmal angefangen hat. Lipton sprudelt über vor positiver Energie, denn er brennt für sein Spezialgebiet, die Wunderwelt der Zellen. Unser Körper besteht aus 50 Billionen Zellen – "Du...

religulousfilmplakat.jpg

Seit dem 2. April ist der neue Film des Borat-Regisseurs Bill Maher im Kino: "Religulous - Man wird doch wohl fragen dürfen". Eine eine bissig-gnadenlose, satirische Dokumentation rund ums Thema Glauben. Kernbestandteil des Films sind Interviews mit fanatischen Anhängern verschiedener Glaubensrichtungen einerseits und religionskritischen Wissenschaftlern...

film-baraka.jpg

Mit "Koyaanisqatsi" und "Lucky People Center International" gehört "Baraka" zu der kleinen, aber feinen Gruppe von Filmen, die man als "Weltfilme" charakterisieren könnte. Es sind Filme, die nicht (mehr) zufrieden damit sind, eine Geschichte (oder auch mehrere) zu erzählen, sie wollen gleich das Ganze, das...

film-secret.jpg

Während bei uns das Christentum in langem Siechtum vor sich hin stirbt, floriert es in anderen Teilen der Welt, z. B. in Südkorea. Die großen Kirchen in Seoul bieten drei, vier Gottesdienste pro Sonntag an, um des Ansturms Herr zu werden. Wie es derzeit in...

film-kluge.jpg

Nun hat sich auch der große Suhrkamp-Verlag, Hort des kritischen Denkens in der Bundesrepublik, eine Filmedition zugelegt. Der erste Film des ersten Programms heißt "Nachrichten aus der ideologischen Antike", ist 570 Minuten lang und stammt von Alexander Kluge. In seiner Machart folgt dieses Stück den...

film-fraktal.jpg

Auf den Web-Seiten von "youTube" kann man derzeit ein Musikvideo anschauen, das sich bereits mehrere Millionen Internet-User angesehen haben. Das Video illustriert ein Lied, ein Stück einfache Volksmusik. Sein Motto, sein Thema, sein Pa­thos stammt aus einer selbstbewussten Ansage. "Jede Zelle meines Körpers ist glücklich",...

facetten_ramana.jpg

Premananda ist ein englischer spiritueller Lehrer, der mit seiner Kamera in Indien unterwegs war und sechzehn Lehrerinnen und Lehrer im Umfeld des großen Advaita-Lehrers Ramana Maharshi interviewte, allen dieselben zwölf Fragen stellte. Das klingt nach einem übersichtlichen, ordentlich geordneten Film, und den hätte Premananda auch...

filme_thich_nhat_hanh.jpg

Das vor zwei Jahren in Berlin initiierte "Festival des spirituellen Films" scheint sich zu einem Export-Erfolg zu entwickeln: Nachdem es im letzten Herbst in Köln zu Gast war und dort viel Beifall gefunden hatte, fand es im Juni sechs Tage lang in Hamburg statt -...

filme_sadhus.jpg

Wenn in Deutschland eine Million Menschen zusammenströmt, sei es zu einem Festival wie der Loveparade, sei es zu einem religiösen Ritual wie dem Weltjugendtag in Köln, dann stehen die Medien Kopf, dann rauscht der Blätterwald. Wenn in Indien 40 Millionen Menschen zur KUMBH MELA zusammenkommen,...

filme_was_die_welt.jpg

Manchmal reicht auch eine einzige, 'kleine' Frage, um einen reizvollen Film hervorzubringen. Stefan Hillebrand etwa stellt, vor laufender Kamera, immer dieselbe Frage: "Was ist Ihnen, was ist Dir heilig?" Und aus den klug montierten Antworten entsteht ein offenbar unerschöpfliches Kaleidoskop von Möglichkeiten,