loslassen-pusteblume

Festhalten sinnlos!

Wir haben oft bestimmte Vorstellungen, wie sich das Leben gestalten soll. Wenn wir den Mut haben, unsere Vorstellungen von der Realität und uns selbst loszulassen, dann beginnt das Universum die Fragmente unserer Wahrnehmung in eine höhere Ordnung der L
article placeholder

Die Erde braucht’s jetzt weiblich

Die Vorherrschaft des Männlichen hat Wissenschaft und Technik auf Trab gebracht. Das Weiblich-Ganzheitliche soll Verbundenheit und Balance zurückbringen. Ein Interview mit der amerikanischen Buddhistin und Mystikerin Lucia René.