empathie-festival

Die Dämonen tanzen lassen

Für viele Menschen ist der spirituelle Weg kein Pfad der Selbstliebe, sondern ein permanenter Krieg gegen sich selbst. Egal ob die Persönlichkeit verbessert oder das Ego ausgerottet werden soll – irgendwas ist immer falsch. Marcus von Schmude plädier