Anzeige

16. und 17. Juni

Seit über 30 Jahren bewege ich mich in einem Feld, in dem es darum geht, herauszufinden, wer wir wirklich sind und was heilt. Alle meine Erfahrungen und Erkenntnisse machten mich dabei zu dem, was ich heute bin. Zu meinem Weg gehörte auch das Erlernen etlicher Methoden wie Atemtherapie, Systemische Aufstellungsarbeit, Meditation, Hypnose, Regressionstherapie, Matrix-Sein uvm.

Dabei wurde aus mir heraus die Piatri-Methode geboren. Es ist eine Heilmethode, die mit Unterstützung von Hypnose und dem universalen Geist – der alles weiß und auch erschafft – als innerem Heiler arbeitet. Alle Heilung liegt danach in uns. Wirkliche Heilung können wir allerdings nicht selbst machen, aber daran selbst mitwirken – indem wir uns gegen das, was in uns ist, nicht „Annehmen, was ist.“ wehren, und einem inneren Prozess folgen im Vertrauen auf das wohlmeinende Größere, was schon immer in uns da war und ist. Jeder Heilungsprozess ist in diesem Sinne nur ein Erinnern daran, dass da eine allwissende Macht in uns ist, die alles bewirkt. Wir gehen diesen Weg der Heilung mit Hilfe von Jemandem, der ihn kennt und der ihn selbst schon viele Male gegangen ist. Diese Art von Begleitung und das Wissen, wie wir Kontakt zu diesem Größeren in uns aufnehmen, ist mein Angebot an effektiver Heilungsunterstützung, das ich auch in Seminaren weitergebe.

Seminar in Berlin zum Erlernen der Piatri-Methode am 16. und 17. Juni 2018, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr.

Margitta Müller ist Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis.
Info und Kontakt unter
Tel.: 030-312 53 69 oder
Mail: margitta.piatri@t-online.de
Praxis: Franklinstraße 4, 10587 Berlin
www.margittamueller.de

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*