Anzeige

10. und 11. Februar 2018

Frank Huber erlebte sein „Erwachen“ in der Gegenwart von J. Krishnamurti im Jahr 1984- seitdem durchlief er viele Phasen weiterführender innerer Umwandlungen, stets in der Gegenwart lebender Meister wie Barry Long, Reshad Feild, Jean Klein und Mutter Meera – als enger Freund von Vicky Wall war Frank einer der ersten Aura-Soma Lehrer der Welt.

Frank ging die letzten 30 Jahre seines inneren Weges gemeinsam, mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Eva Maria Tinschert, die schon seit 1970 bei Maharishi Mahesh Yogi Meditation übte und ca. 1982 eine der ersten Devotees von Mutter Meera wurde.

Gemeinsam mit Eva praktizierte Frank die Lehren des Erwachens im tagtäglichen Leben, und Eva und Frank begannen ab 1991 ihr Wissen der lebendigen Spiritualität zuerst als Aura-Soma Lehrer weiterzugeben, um ab 1997 die Essenz der von ihnen gelebten spirituellen Lehren direkt an ihre Schüler weiterzuvermitteln.

Seit Evas Übergang in die geistige Welt im Mai 2016 arbeitet Frank in ständiger innerer Verbindung mit Eva weiter daran, Menschen auf dem spirituellen Weg voranzubringen – Frank reist oft zu Eva in die geistige Dimension und erhält von Eva Inspirationen, Heilungsenergie und Führung in der Weiterführung der spirituellen Seminare.

Die direkte Verbindung zu unsterblicher Liebe macht diese Arbeit so besonders. Am Samstag gibt Frank ein spirituelles Seminar und am Sonntag spirituelle Einzelberatungen und Heilungssitzungen. Beides in Zusammenarbeit mit Eva Maria.

Seminar Sa, 10. Februar 2018
10.30-18 Uhr, Preis: 150 €
Einzelsitzungen So, 11. Februar 2018
In der Zeit von 11 bis 16 Uhr, Preis 70 €
Anmeldung bzw. Terminvereinbarung erforderlich!

Ort: Seminarzentrum Aquariana
Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin
Anmeldungen, Information und Terminvereinbarung:
Frauke Banz, frauke.banz@gmx.de, Tel.: 0160 – 181 30 03
Website Frank Huber: www.bewusstseinsentwicklung.euwww.gocatgo.de