Anzeige

8. - 10.12.

Der 9. Khamtrul Rinpoche (geb. 1982) ist ein herausragender Lehrer aus der jüngeren Generation von Meistern der Drukpa Kagyü- Tradition des tibetischen Buddhismus. Er wird anhand eines kurzen Textes über die tief – gründigen Meditationsanweisungen des Mahamudra lehren – eine einfache und direkte Methode, um über unsere konzeptuelle dualistische Fixierung hinauszugehen und zur unveränderlichen, lichtvollen Natur unseres Geistes zu gelangen.

Khamtrul Rinpoches Präsenz und seine Ausstrahlung von Frieden und Mitgefühl schaffen die perfekte Atmosphäre für den Empfang dieser tiefgründigen Belehrungen. Er ist in Begleitung von Tokden Achö und Tokden Tutop Nyima, die Meditationssitzungen anleiten werden. Tokdens – wörtlich übersetzt, „Verwirklichte” – sind praktizierende Yogis, die ihr gesamtes Leben dem Retreat und der Meditationspraxis widmen.

Retreat mit Khamtrul Rinpoche und den Tokdens
Fr, 8.12. 18 Uhr – So, 10.12., 14 Uhr | 170 € / erm. 120 €
Ort: Dharma Mati – Rigpa-Zentrum,
Soorstr. 85, 14050 Berlin, S-Bhf Westend
Info, Anmeldung: Holger Sieler
Tel.: 030 – 23 25 50 10
www.rigpa.de