Anzeige

ab 4.2

Ab 2017 arbeitet das Impro-Theater „Daumen Neben Zeh“ mit der Hoffnungskirche Neu-Tegel zusammen und veranstaltet dort Workshops und Improvisationstheater-Shows für jedermann. Beim Improvisationstheater sind weder Text noch Handlung vorgegeben. Alle Szenen entstehen spontan. Das Impro- Theater „Daumen Neben Zeh“ gründete sich 2013. Die Gruppe besteht aus Spielern aller Altersgruppen. Die Besetzung ist international (USA, Schweden, Großbritannien, Deutschland) – auf der Bühne wird Deutsch gesprochen.

In Workshops bietet sich die Möglichkeit, der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen und in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Dies stärkt Selbstwahrnehmung, Selbstbewusstsein und fördert die Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber. Die Workshops beinhalten auch leichtes Körpertraining mit Lockerungsübungen für Körper und Stimme, Impro-Übungen, Partnerarbeit, Spielszenen.

Dieser „Theatersport“ eignet sich für Impro- Erfahrene ebenso wie für Anfänger, für junge Berufsfinder ebenso wie für professionell Kreative, Manager, Pädagogen, Hobby-Theaterinteressierte, Rentner und Pensionäre. In einer Show vor Publikum steht es den Workshopteilnehmern frei, in einem Gastauftritt mitzuwirken.

Termine jeweils an zwei Samstagen von 13 bis 17 Uhr
4.2 und 11.2.2017: Workshop 1 Improvisationstheater
18.2 und 25.2 2017: Workshop 2 Improvisationstheater
(Aufbauseminar)

Kosten: 50 €

25.2.2017: Show-Veranstaltung Impro-Theater „Daumen Neben Zeh“
von 20 Uhr bis 21.30 Uhr.

Eintrittspreis: 8 €

Ort: Hoffnungskirche Berlin, 13509 Berlin-Neu-Tegel, Tile-Brügge-Weg 49-53

Infos und Anmeldung unter
Tel.: 0160-95694116 oder dnz-Impro-Berlin@gmx.de
http://DaumenNebenZeh-Impro-Berlin.jimdo.com