Anzeige

12. August

Inspiriert von den indigenen Weisheitshütern finden eine Reihe von Erdheilungszeremonien in Berlin statt. Wer mag, kann einen kleinen Kristall mitbringen, der der Erde in Liebe und Dankbarkeit zurückgegeben werden kann. DieInspiriert von den indigenen Weisheitshütern finden eine Reihe von Erdheilungszeremonien in Berlin statt. Wer mag, kann einen kleinen Kristall mitbringen, der der Erde in Liebe und Dankbarkeit zurückgegeben werden kann. Die Erdheilungszeremonien sind offen für alle. Erdheilungszeremonien sind offen für alle.

Termine:
Sa, 12. August, 17 Uhr am S-Bhf. Wannsee
Sa, 23. September, 17 Uhr am S-Bhf. Schöneweide
Sa, 14. Oktober, 17 Uhr an der Tegeler Seepromenade
Sa, 18. November, 17 Uhr Teltower Damm/Knesebeckbrücke
Sa, 16. Dezember, 17 Uhr Wutteau-Steg, Nähe Hansaplatz

Eintritt: kostenlos
Info: www.atelier-healingarts.de