Anzeige

3.-6. November

Mit der geballten Kraft eines Tigers durchs Leben gehen und gleichzeitig in der inneren Gelassenheit eines Buddhas ruhen. Diese scheinbaren Gegensätze können gleichzeitig möglich werden, wenn wir unser Bewusstsein im Hara verankern. Das Hara (jap. Bauch) ist ein wichtiges Energiezentrum im Körper, eine Handbreit unter dem Nabel. Es ist ein Ort reinen Seins und tiefster Stille, eine unerschöpfliche innere Kraftquelle. Dort können wir uns zentrieren, erden und nähren. Die Hara Awareness®Massage öffnet auf sanfte Art einen Zugang zu diesem Zentrum. Der erste Trainingsabschnitt 3.-6.11. ist auch einzeln als Einführungskurs buchbar

Kursort: Shiatsu-Zentrum Edith Storch Oranienstr. 163 10969 Berlin – Kreuzberg

Infos und Anmeldung:
Aatma Veronika Faulstich
Tel: 030 44 71 83 22
oder 0176 80 65 60 25
info@shihare-berlin.net
www.shihare-berlin.net