Anzeige

8. + 9. Sept. 2016

Musik kann eine heilende Wirkung auf Körper, Geist und Seele ausüben. Dieses Potential hat sie vor allem, wenn sie im Zusammenspiel von Rhythmus, Melodie und kraftvollen Mantras wirkt.

Die Schöpfer der vedischen Musik waren sich der enormen Kraft positiver Schwingungen bewusst und setzten sie schon vor Jahrtausenden gezielt ein. Diese Musik bringt bestimmte Areale des Gehirns in Balance und „verteilt“ diese Harmonie über den gesamten Organismus. Die menschliche Stimme hat dabei den größten Einfluss.

Shriguru Balaji gelingt es beim Singen, die Zuhörer mit seiner weichen und kraftvollen Stimme auf tiefer seelischer Ebene zu erreichen. Die natürliche Sprache Sanskrit und das hoch entwickelte indische Raga-System tragen ebenso zu dieser besonderen Wirkung bei. Balajis Kompositionen verbunden mit den Lauten uralter indischer Mantras wirken wie Streicheleinheiten für die Seele und können reine Lebensfreude und Vitalität wieder herstellen.

Die tägliche Meditationspraxis und das Rezitieren der Sanskrit-Texte von Kindheit an haben mit dazu beigetragen, dass Balaji die vedischen Mantras korrekt ausspricht. Dies ist erforderlich, um ihr gesamtes Potential im Konzert erlebbar machen zu können. Bei seinen Konzerten geht es nicht nur um die Darstellung erhebender Musik, sondern auch um einen Prozess, in dem die Zuhörer durch verschiedene Stimmungen begleitet werden. Das stärkste Mantra ist die Silbe AUM, die als Höhepunkt des Konzertes gemeinsam gesungen wird. Nach einem aktivierenden Beginn mit ausgewählten Liedern lässt Shriguru Balaji seine Zuhörer in die tiefgründigen Klangerlebnisse des AUM-Singens eintauchen, was die meditative Wirkung des Konzertes abrundet.

Weitere Sänger und verschiedene Instrumente wie Bambus-Flöte, Tabla, Harmonium, Keyboard und Percussions vervollständigen das berührende Klangbild.

Shriguru Balaji També ist eine weltweit bekannte Ayurveda-Legende. In der Reihe „Santulan Healing Music“ produzierte er bereits mehr als 30 CDs. Die Konzerttournee 2016 findet an 13 Orten in Deutschland, Schweiz und Österreich statt. Mehr Infos auf www.balajitambe.com

Konzerte:
Do, 8. Sept. 2016, Indische Botschaft Berlin, Tiergartenstr. 17, 18-19.30 Uhr, Ausweispflicht
Fr, 9. Sept. 2016, Passionskirche Kreuzberg, Marheinekeplatz 1, Beginn 19 Uhr

Mehr Infos über Sarita Wettengel unter Tel.: 030-39908088
www.santulan-veda.de

Online Tickets auf www.ticketino.de, Preis: 22 €, erm. 19 €