Anzeige

Erst wenn wir verstehen oder, um es körperlicher auszudrücken, begreifen, haben wir die Möglichkeit uns zu verändern und unser Leben so zu gestalten, wie wir es wünschen. Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen der Körper und die Stille. Der Körper lügt nicht, vielmehr ist er in seinen Signalen und seinem Ausdruck unmittelbar.

Die Stille wiederum ist die Quelle tiefster Kreativität. Aus ihr entstehen Möglichkeiten und Lösungen, die immer wieder frisch und überraschend, als auch vertrauenswürdig sind. Sie ermöglicht es mir jedes Mal neu in die Begegnung zu gehen und alle notwendigen Heilimpulse zu vermitteln. Dies kann mit meinen Händen, mit Worten oder reiner Energie geschehen. 

Es ist mir ein Herzensanliegen den Weg der Selbstliebe zu gehen und weiterzugeben, damit wir in unserem Körper und unserem „So sein“ wieder Heimat finden. Die Zeit ist reif, uns von Druck und Getriebensein zu verabschieden. Meine Vision ist, dass wir durch die Liebe zu uns selbst in unsere Kraft finden und uns in unserem Leben geborgen fühlen. Aufgrund meiner eigenen vielfältigen und existentiell tiefgreifenden Erfahrungen, konnte ich ein klares und tiefes Verständnis für Lebenszusammenhänge entwickeln.

Ich durfte viele hilfreiche Therapieformen erlernen, fand jedoch in meiner Hellfühligkeit und Intuition die größte Unterstützung für mich selbst und meine Klienten. Ich biete Dir einen Raum der Achtsamkeit und tiefen Wertschätzung, in dem Heilung und neue Bewegung entstehen können, und freue mich auf eine Begegnung mit Dir.

Tanja Ruge
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Gestalt- und Körpertherapeutin GGSK u. DVP
Diplom Schauspielerin
Praxis an der Spree, Warschauer Straße 47
S-Bhf Warschauer Straße
Tel.: 0178-472 31 27
www.tanjaruge.de
Photo: ©Andrea Speer