Anzeige

Mi. 14.6. bis Do. 15.6.2017

Wie lebt man mit einem offenen Herzen? Was geschieht, wenn du beginnst, die Synchronizitäten und Zeichen zu lesen, mit denen das Universum dich zu führen versucht? Bence Gánti (Budapest & San Francisco) ist Gründer der Integral Academy in Ungarn und erfahrener Prozessbegleiter für transformative Arbeit, die tiefe Verbindung ermöglicht. Zum wiederholten Mal kommt er nach Berlin mit seiner „Integral Flow“- Arbeit, einer Kombination aus integraler psychosomatischer Therapie, Schamanismus und Flow-Erfahrung. Mithilfe nicht-verbalen Kontakts, kraftvoller Gruppenübungen und der speziellen Präsenz, die Bence mitbringt, gelingt es ihm leicht, die TeilnehmerInnen in einen tieferen Bewusstseinszustand zu führen. Die persönliche Flow-Erfahrung wird getragen durch das transpersonale Wir-Feld der Gruppe. In Verbindung mit dem verbalen Austausch über das Erlebte und persönlicher Integrationsarbeit entsteht ein transformativer und heilender Raum, der tiefe Lernerfahrungen über sich selbst und das Bewusstsein ermöglicht.

Termin: Mi. 14.6. bis Do. 15.6.2017
Ort: Essentis Bio-Hotel, Weiskopffstr. 16/17, Berlin-Köpenick
Infos & Anmeldung: www.dia-seminare.org

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*