Anzeige

16. und 22. September

Es war vielen von uns sicher schon vor der Pandemie klar, dass es nicht gut für uns ist, 24 Stunden am Tag erreichbar zu sein, ständig von Smartphones und Social Media umgeben. Aber wie schlimm können die Auswirkungen auf unser Wohlbefinden, unsere Produktivität, unsere Kreativität und unsere Zielstrebigkeit wirklich sein?

Während dieses zweiteiligen Workshops werden wir die tatsächlichen Auswirkungen einer nicht-intentionalen Beziehung zu solchen Technologien anschauen, sowie einen Rahmen, der uns hilft, selbst Verantwortung zu übernehmen. Jonathan Garner ist Gründer von Mind over Tech und hilft Menschen, eine gesunde digitale Kultur in Bezug auf Themen wie Remote-Arbeit, Smartphone-Nutzung und ständige Erreichbarkeit zu entwickeln.

Termin: 16.9. · 19:00-20:30 und 22.9. · 19:00-19:45
Gebühr: Auf Spendenbasis.
Anmeldung: wisdomforsociety.de
Info:
030.232 55 010
event@rigpa.de
http://www.rigpa.de