Anzeige

3. November 2018, 15 bis ca. 18 Uhr

„Hätte ich nur auf meine innere Stimme gehört!“, das kennt wohl jeder Mensch. Die intuitive Wahrnehmung ist ein ganz natürlicher Aspekt des Menschseins, der aber oft durch gesellschaftliche Prägungen verdeckt ist. Das muss nicht so bleiben. Mit leicht in den Alltag zu integrierenden Übungen bietet das Intuitionstraining die Möglichkeit, die innere Stimme wieder klar wahrzunehmen. Wichtige Aspekte der Lebensgestaltung wie Kommunikation, Beziehung und (berufliche) Entscheidungsfindung werden freier und authentischer.

Herzlich Willkommen zu unseren Kennenlerntagen
Wir bieten Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Schnupperseminar, in dem Sie erste Erfahrungen mit dem Intuitionstraining machen können. Außerdem können Sie an den Kennenlerntagen ein Reading, Healing oder Hands on Healing von unseren Absolventen bekommen.

Leitung mit Vortrag und Trainings Alexandra Sorgenicht

„Wir sind nicht nur Menschen, die eine spirituelle Erfahrung machen. In erster Linie sind wir Seelen, die eine menschliche Erfahrung machen.“ AS

Alexandra Sorgenicht
Gründerin des Institut für Intuitionstraining. Ausbilderin für Intuitionstrainer/innen. Anleitung von Workshops, Seminaren und Fachkursen in feinstofflicher Energiearbeit und spiritueller Entwicklung unter dem Begriff „Intuitionstraining“ seit 2007. Selbständig tätig in eigener Praxis als Aura Readerin und Aura Healerin seit 2006. Erfahrung mit feinstofflicher Energiearbeit seit 2001. Regisseurin und Dokumentarfilmemacherin (zuletzt 5teilige Serie “Frauen und Ozeane“ für ZDF/ARTE).

3. November 2018
Silent Green, Kuppelhalle, Gerichtstraße 358, 13347 Berlin

Info und Anmeldung
Office Berlin +49.178.8274380
berlin@intuitionstraining.org
www.intuitionstraining.org