Anzeige

11. bis 13. Mai

Kriya Yoga ist eine Meditationstechnik mit dem Ziel der Selbstverwirklichung. Die Jahrhunderte
alte Methode basiert auf der Beherrschung des Atems. Wer diese Technik übt, entwickelt gleichzeitig Körper, Geist und Seele.

Programm:
Freitag,11. Mai, 20 Uhr: Einführungsvortrag (kostenlos)
Samstag,12. Mai, 9 Uhr: Einweihung
16 Uhr: Erklärung der Technik/Meditation (1. Kriya)
Sonntag,13. Mai, 9 Uhr: Meditation 2. Kriya (nur für 2. Kriya Eingeweihte)
10.30 Uhr: Fragen und Antworten/Meditation (1. Kriya)
15 Uhr: Fragen und Antworten/Meditation (1. Kriya)

Veranstaltungsort:
ACTivity Schauspielschule
Akazienstraße 27, 1. Hof rechts, 10823 Berlin

Weitere Informationen und Anmeldung (auch kurzfristig oder vor Ort):
info@kriya-berlin.de
oder 0170 – 556 99 38 (Christoph Albertini)