Anzeige

13. Oktober

Ein Weg der Selbstheilung und der mitfühlenden Heilmeditation

Die Tradition des Medizinbuddhas Sangye Menla dient der Erhaltung und Wiederherstellung von Wohl – befinden, Kraft und Gesundheit – auf körperlicher, geistiger und psychischer Ebene. Für unser Alltags leben kann sie die Basis sein, um mehr Ruhe, Gelassenheit, Belastbarkeit und Freude zu entwickeln und zu erfahren. Khenpo Tenpa Yungdrung Rinpoche wird in englischer Sprache lehren, mit Übersetzung ins Deutsche.

Öffentlicher Vortrag: Freitag, 13.10.2017, 19 Uhr, 5 €
Praxis und Lehre: Samstag und Sonntag
14.-15.10.2017, 10-18 Uhr, 108 €
Ort: Lotos Vihara (Berlin-Mitte)
Mehr Informationen und Anmeldung:
medicinebuddha.berlin@gmail.com
Veranstalter: Yungdrung Bön Stiftung