Anzeige

17. Juni 10 bis 14 Uhr

Das Patriarchat umhüllt seit langer Zeit unsere Erde, wie eine alles bestimmende Machthülle. Was ist mit dem Frausein bzw. dem  Mannsein passiert? In der biblischen Geschichte gibt es zwei Frauen,
die mit Adam in Beziehung treten: Lilith und Eva –warum zwei Frauen? In dieser Gesprächswerkstatt der Reihe „Mosaiksteine
des Lebens“ (weitere Informationen unter www.karsten-hort.de) möchte ich dazu inspirieren, auf die Suche nach dem eigenen Frausein und Mannsein zu gehen und es auf seine einzigartige Weise zu leben. Ich werde auf Spurensuche gehen, schauen, was uns die Religion des alten Ägypten oder Urvölker darüber erzählen. Welche Möglichkeiten gibt uns die Geschichte der „Wolfsfrau“ auf den Weg? Was sagen uns die Energien Yin und Yang der chinesischen Weltauffassung als Polaritäten des Lebens? C.G. Jung spricht von den Archetypen Anima und Animus. Der Therapeut Joachim Maaz verweist auf einen Lilith-Komplex.

Ort: 14169 Berlin-Zehlendorf, Onkel-Tom-Str. 3a

Kosten: 30 €

Anmeldung:
coach@karsten-hort.de
Tel.: 030-70229893