Anzeige

8. Juni

Bereits zum 37. Mal findet die „Nacht der Spirituellen Lieder“ statt. Ali Schmidt (Gitarre) und Michaele Hustedt (Traversflöte) mit ihrem „MantraChor Berlin“ singen gemeinsam mit hunderten BesucherInnen Mantras, Sufi Songs, Gospels und andere spirituelle Lieder der Welt – eine Erfahrung, die viele als „einfach himmlisch“ beschreiben. Als externer Gast kommt die prominente Liedermacherin Iria aus dem Allgäu. Sie vermittelt in ihren Liedern Lebensfreude, Kraft und Optimismus.

Termin: Fr, 8. Juni, 19.30-23 Uhr
Eintritt: frei, der Erlös der Spenden geht an den Integrations-Kinderchor der Martin-Luther-Gemeinde

Ort: Martin-Luther-Kirche
Fuldastraße 50, 12045 Berlin
Termin: So, 10. Juni, 11-18 Uhr

Singworkshop mit Iria
Ort: „Gefühlsschule Rubeau“
Welserstraße 5-7, 10777 Berlin
Anmeldung (65 €) Workshop: iria-in-berlin@freenet.de
Info: www.eli-berlin.de