Anzeige

Beginn: Januar 2018

Fortlaufende therapeutische Jahresgruppe für Frauen

 

Fragst Du Dich manchmal, wer Du eigentlich bist? Was das Einzigartige und das Besondere an Dir ist? Gibt es Momente, in denen Du ganz bei Dir bist, in denen Du Dich nicht anpasst, um anderen zu gefallen und Du keine Rücksichten nimmst? Stellst Du Dir manchmal vor, was passieren würde, wenn Du zeigst, wie es Dir wirklich geht und Du Deine Gefühle und Impulse nicht zurückhältst? Schränkst Du Dich manchmal ein und tust Dinge, die Du gar nicht tun willst? Hast Du Dich schon mal gefragt, woran es liegt, dass es Dir scheinbar leichter fällt für andere Verständnis aufzubringen als für Dich selbst?

Diesen und anderen Fragen wollen wir in unserer therapeutischen Gruppe nachgehen, um Frauen dabei zu unterstützen, sich selbst besser kennenzulernen und zu ihrer inneren Vielfalt zu stehen. Jede Frau hat die Möglichkeit, ihre individuellen Themen, Fragen und Probleme einzubringen und zu bearbeiten. Die Gruppe soll ein heilender und nährender Ort sein, wo Frauen gestärkt und ermutigt werden, ihren eigenen Weg zu gehen.

Ich arbeite mit Elementen aus der Traumatherapie und der Körperpsychotherapie, mit Kontakt- und Wahrnehmungsübungen, mit Bewegung, Tanz, Schreiben, Malen, Gestalten sowie mit Trancen und Ritualen, um die innewohnenden Ressourcen und Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

Anita Timpe
Praxis für Psychotherapie
Hornsraße 2
10963 Berlin

Tel.: 030-25297870
www.iptb.de