Anzeige

7./8. Oktober jeweils 10 bis 18 Uhr

Depression und Burn-out sind Themen von hoher klinischer Bedeutsamkeit mit stetig steigender Tendenz. Nach der Vermittlung von Ursachen, Entstehung und Hintergrundwissen beider Krankheitsbilder und dem Aufzeigen von Gemeinsamkeiten, Unterschieden und Übergängen geht es vornehmlich um die hypnotherapeutischen Interventionen bei Depression und Burn-out. Die Vermittlung der Seminarinhalte erfolgt mit Hilfe von Demonstrationen und Kleingruppenübungen, neben der Theorie gibt es praktische Übungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Hypnose-Grundausbildung.

Termine: 7./8. Oktober 2017, jeweils 10-18 Uhr
Preis: 350 €

Ort/Info/Anmeld.:
Institut Christoph Mahr
Katharinenstr. 9, 10711 Berlin
Tel.. 030-8133896
www.emdr-und-hypnose-berlin.de