Anzeige

ab 12. August

Die Welt ist laut, die Medien noch lauter, Menschen reagieren beunruhigt, am Arbeitsplatz oder im Privaten scheint so vieles nicht mehr sicher zu sein. Situationselastisch, resilient bei Veränderungen und belastenden Situationen handeln zu können und dabei psychisch stabil zu bleiben, lässt sich zum Glück trainieren. Mit Seele, Hirn und Bauch eigene, neue Bewältigungsstrategien zur Handhabung von Belastungen kreieren, um gesund zu bleiben, gesund zu werden, privat wie beruflich. Indem wir individuelle Stress-, Denk- und Handlungsmuster lernen zu verändern o. anzupassen, trainieren wir zielorientiert den resilienten Umgang mit den eigenen Ressourcen u. Fähigkeiten für tiefere Ein- u. Zuversicht, Durchhaltevermögen, Sicherheiten erkennen, Vertrauen und Selbstbildpflege.

Seminar Weibliche Resilienz: 12.-20.8.
ResilienzTraining (m,w) ab 9.2017
Regina Hockwin-Thalmann
www.Urtakien.de
Tel.: 030 – 81 45 39 27