Anzeige

ab 17.11

Die biologische Lebensenergie besteht in allen Lebewesen aus zwei Energiefeldern, YIN und YANG. Für die Gesundheit ist es unerlässlich, dass sich die Yin-Yang-Energie in dem jeweils benötigten Ausgleich befindet. Bereits vor mehr als 4.000 Jahren haben chinesische Ärzte Krankheiten mit dem Ausgleich von Yin und Yang erfolgreich behandelt. Inzwischen sind die Akupunktur und das Zeichen für Yin und Yang weltweit bekannt. Da ich seit langem auf Energiebehandlungen spezialisiert bin, begann ich vor 2 Jahren eine Methode zu entwickeln, mit welcher der Yin-Yang -Ausgleich auf energetische Art zustande kommt. Meine Yin-Yang-Energie-Ausgleich-Methode ist besonders vielseitig anwendbar und leicht zu erlernen. Sie wirkt in wenigen Minuten, unterstützt jegliche Therapie und ist eine große Hilfe in Krisensituationen. So konnte ich damit z.B. bei einer alten Dame in drei Minuten den Puls von 110 auf 85 herabsetzen.

Seminar: So., 19.11., 10-20.30 Uhr Investition 160 €, Teilnahmebestätigung

Vortrag: Fr., 17.11., 18.30–20.30 Uhr Strahlenschäden und Strahlenschutz, Teilnahme frei!

Seminar: Sa., 18.11.,13.00–20 Uhr: Radiästhesie-Ausbildung, Messung von Geopathogenen Störfeldern und Verträglichkeitstests 130 €

Seminar: Mo., 20.11. YIN-YANG-Energie-Ausgleich, Wiederholung vom Sonntag

Ort: Görrestraße 28, l.Seiteneingang, Berlin-Friedenau, nahe U- & S-Bahn Bundesplatz.
Termine: Vereinbarungen für Einzeltermine mit Dorothea Gerardis-Emisch bis zum 28.11. sind möglich.
Handy: 0160 9700 7347
Infos, Flyer & Anmeldung: E-Mail: dorogem@gmail.com