Anzeige

Ausbildungsbeginn 13./14. Ma

Zweijährige berufsbegleitende Ausbildung zum Yogalehrer (500 h)

Die Freiheit ist schon da!
Freiheit – und ebenso Freude und Glück – finden in dir statt und sonst nirgends. Das Geheimnis eines erfolgreichen Yogalehrers ist, neben dem Handwerkszeug, dass er diese Qualitäten in sich erfährt. Nur wer seine inneren Schätze kennt, kann anderen etwas zeigen. Er wird zum Licht – für sich und andere – und ist im besten Sinne erfolgreich! Yoga bietet ein hervorragendes Instrumentarium, um dein Bewusstsein und deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Es bedeutet Wachstum für Körper, Geist und Seele.

In unserer zweijährigen Yogalehrer-Ausbildung nach Dr. Swami Gitananda vermitteln wir deshalb nicht nur umfassende theoretische und praktische Kenntnisse über Yoga, sondern fördern vor allem die eigene Übungspraxis, pädagogische Erfahrungen und persönliche Reife der angehenden Yogalehrer.

Der Unterricht findet einmal im Monat als Kompaktwochenende statt und umfasst 60 Lektionen. Gegen Ende der Ausbildung kommt ein einwöchiges Intensivseminar zu „Yogischen Reinigungstechniken“ hinzu.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit ein intensiver Austausch möglich ist.

„Die Ausbildung kann ich nur jedem empfehlen… eine wahre Bereicherung in meinem Leben.“
„Ich bin seit April 2015 dabei… Besinnung, Konzentration und Freude, neues Körpergefühl… Ach, wenn doch jeder Yoga machen würde!“ M. Müller

Ausbildungsbeginn 13./14. Mai

Information und Anmeldung:
Yogaschule Udo Terasa
Anhaltiner Str. 36, 14163 Berlin

Tel.: 030-8528825
info@yogaschule-terasa.de
www.yogaschule-terasa.de