14. - 16 September (Bad Belzig, ZEGG)

Gemeinschaft als innere Entscheidung – lebendige Begegnung im Hier und Jetzt.
In einer Group of all Leaders erforschen wir eine neue tiefere Art der Kommunikation, die Verbindung und Berührung schafft.

Wie bleiben wir im Kontakt, wenn es schwierig wird – in Gruppen, Arbeitsteams oder als Paar? Mit der Bereitschaft zu aufrichtiger Kommunikation erleben wir wahrhaftigen, nährenden Kontakt. Unsere Beziehungen werden tiefer und gesünder. Konkurrenz und Eifersucht können in so einem Raum von Verbundenheit aufgelöst werden.

Wenn ich auch in meiner Verletzlichkeit da sein kann, geschieht persönliche Abrüstung. Gefühle müssen nicht mehr verdrängt werden, sondern können als freie Energie gefühlt werden. Damit lerne ich, auch schwierigen Gefühlen Raum zu geben. Welche Möglichkeiten habe ich neben Aggression oder Rückzug noch? Wie kann ich da bleiben Hier und Jetzt? Wie kann ich die Verantwortung für meine Gefühle ganz bei mir lassen? Diese Fähigkeiten ermöglichen uns Herausforderungen dieser Zeit leichter zu bewältigen. Wir können die Gelegenheiten für Wachstum und Glück schneller erkennen und nutzen.

Der CommunitybuildingProzess ist eine Begegnung im Hier und Jetzt. „ Bleibe präsent bis zum Schluss“ Welcher authentische Impuls will sich gerade im Moment ausdrücken? Dies ein Raum von 100% iger Selbstverantwortung und aktiver Selbstgestaltung – „ Sei verantwortlich für deinen persönlichen Erfolg“ ist eine weitere Kommunikationsempfehlung von Scott Peck.

Diesen Prozess einmal durchlaufen, bist Du in der Lage, diese Methode selbständig anzuwenden und Gemeinschaft zu erleben überall, wo Du Dich dafür entscheidest.

Beginn Freitag 14.9. um  19.30 Uhr  – Einführung und Prozess Beginn
Ende Sonntag 16.9. gegen 15 Uhr
ProzessBegleiter: Ina Welpmann und Stefan Leisner

Kontakt und Anmeldung:
www.zegg.de
Ina.Welpmann@web.de
01577 – 3826315

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*