17. - 21. April (ZEGG, Bad Belzig)

Erlebe einen außergewöhnlichen Gruppenprozess mit den Prinzipien von Radical Honesty® und Traumatherapie!

Scham, Energielosigkeit, Einsamkeit oder Angst sind ebenso Traumasymptome wie Leistungsdruck und Arroganz. 

Häufig hast du es nicht geschafft, sie zu überwinden, weil dir eine wichtige Erfahrung gefehlt hat: Verbindung. 

Denn in deinen frühen Jahren musstest du lernen, dass du nicht so sein darfst, wie du wirklich bist: Deine Gefühle und Wünsche bekamen keinen Raum oder du wurdest dafür beschämt und musstest lernen, dich zu verstellen. 

Später konntest du dich auch in deinen persönlichen Beziehungen nicht verbunden fühlen. 

Denn ohne radikale Ehrlichkeit ist eine tiefe Verbindungserfahrung nicht möglich. Es bleibt die quälende Angst: „Jetzt sagst du vielleicht, dass du mich magst, aber wenn du dieses und jenes von mir wüsstest, wäre es sicher vorbei!“

Bei Deep Honesty kannst du erfahren, 

  • wie dich die liebevolle Aufmerksamkeit einer Gruppe unterstützt, den Zugang zu dir und deinen eigenen Gefühlen zu vertiefen.
  • wie du dich authentisch Mitteilen und gleichzeitig Bindungen vertiefen kannst.
  • wie du Scham und Angst überwindest.
  • dass Wutkraft und Traurigkeit wesentliche Bausteine auf deinem Heilungsweg sind, durch die du gleichzeitig Bindungen vertiefst.
  • wie du in dir die Kraft findest, zu sagen, was du willst und dein Leben und deine Beziehungen kreativ gestalten kannst!
  • dass Traumaheilung in der Gruppe auch Freude machen kann!

 

Über mich

Ich bin Benedikt Zeitner und habe seit meinem 16. Lebensjahr eine Faszination für Heilkunde und Therapie. Ich war 13 Jahre lang Musik-Kabarettist (Ass-Dur), bis ich mich 2019 voll dem Beruf des Therapeuten gewidmet habe. Ich bin Heilpraktiker und zertifizierter Traumatherapeut (NARM-Master) und liebe es, Menschen darin zu unterstützen, die Verbindung zu sich selbst und anderen zu vertiefen.

Fragen beantworte ich gerne per eMail (mail@benediktzeitner.de) oder auch in meinen regelmäßig stattfindenden Online-Livestreams!

Mehr Infos unter

www.benediktzeitner.de/aktuelle-veranstaltungen