21. Dezember 2019 (Berlin)

Fühlst du dich manchmal zerrissen zwischen Muttersein, deinem Beruf, all den Bedürfnissen von anderen und deinem Anspruch, es gut zu machen?

Wer bist du zwischen Beruf und Mutter Sein, zwischen To do Listen und Spielplatz? Wenn du da eintauchst, in diesen schmalen Spalt dazwischen, dann geht ein großer Raum auf, in dem es „nur“ um dich geht.

Diesen Raum eröffnen wir dir an unserem Seminartag und laden dich ein, ihn zu erkunden und aufzufüllen. Denn wenn er leer bleibt, dann kann darin alles mögliche Platz nehmen. Die Bedürfnisse deiner Kinder. Deine Ansprüche an dich selbst. Die Anforderungen der Arbeit. Schuld. Scham. Schlechtes Gewissen. Erschöpfung. Und das, obwohl du weißt, dass du zu viel mehr in der Lage bist, als dich klein und ungenügend zu fühlen.

Wir forschen und vertiefen: Was ist dein Seelenauftrag und was hat er mit deinem Beruf und deinem Mama – Sein zu tun? In der Antwort liegt deine Ausrichtung für das Jahr 2020. Aus gefühlten Widersprüchen in deinem Leben darf eine neue Einheit entstehen – denn du vereinst alles. Du bist der gemeinsame Nenner. Wie kannst du deine Grenzen fühlen und beschützen? Wie kannst du deine Ressourcen stärken und für dich einsetzen? Wir möchten mit dir gemeinsam deinen Raum neu füllen. Es ist die Einladung zu deiner eigenen Geburt: Hinein ins Leben.

Was uns für Dich am Herzen liegt:

  • Sichere Räume
  • Tiefes Zuhören
  • Gesehen und gehört werden
  • Ankommen
  • eigene Erkenntnis 
  • Inneres erforschen
  • Seelenweisheit
  • Weibliche Heilung
  • Mehr von dir leben können
  • Neue Wege gehen
  • Auftanken

Der geschützte und geborgene Rahmen einer Gemeinschaft, in der wir wirklich füreinander da sind und um die Herausforderungen der anderen wissen, ohne sie zu beurteilen unterstützt deine Geburt. Wir führen die Prozesse in die Tiefe, ohne zu überfordern. Am Ende leuchtet der Zauber deines Lichts auf der Erde und du erkennst, dass Mama sein und Selbstverwirklichung zusammen passen. Du bist, was du bist, weil du es bist.

21. Dezember 2019, 9.30 – 18.00
Zentrum für Achtsamkeit Berlin
Preis: 220 € / 179 € ermäßigt

Anmeldung und Infos:
mail@achtsamkeit-und-familie.de und
www.amira-truemner.de

 

 

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*