5. November 2017 (Potsdam)

Leere den Raum. Atme die Stille. 
Lausche dem Klang, der neu dich erfüllt.

Das Herzensgebet hat eine lange Tradition und ein bewährtes Erfahrungswissen, das uns im Alltag tragen kann. Die tiefste Sehnsucht unseres Herzens, ausgedrückt in einem kurzen Satz oder Wort, kann uns für die spirituelle Dimension in unserem Leben öffnen, die uns verwandeln und heilen möchte.

Wenn sich Menschen mit ihrer spirituellen Sehnsucht in ihrem kulturellen Umfeld auf die Suche begeben, wird ihnen vermutlich recht bald die christliche Mystik begegnen. Das Herzensgebet zählt zu den wichtigsten Strömungen innerhalb dieser Weisheitswege des mystischen Christentums. Hauptmerkmal dieser über Jahrhunderte gewachsenen spirituellen Tradition des Herzensgebetes ist die wiederholte mantrische Anrufung eines göttlichen Namens. Durch die innere Einstimmung und treue Eingewöhnung des Bewusstseins auf eine transzendente und in der Welt wirkende heilige Gegenwart, kann die Seele eine tiefe Berührung durch die transformative Kraft und Wandlungsdynamik dieser Gebetspraxis erfahren. Die Sammlung des Bewusstseins auf eine einfache Gebetsklangformel, kann das Bewusstsein für heilvolle Heilungs- und Genesungsprozesse öffnen. Das Herzensgebet in seiner heutigen Praxis ist leibbezogen, alltags- und erfahrungsorientiert und verbindet altes Weisheitswissen mit neuer interspiritueller Weite.

Gestaltungselemente des Tages: 
Stille Meditation, Atem- und Körperwahrnehmungsübung, inhaltliche Impulse, Singen spiritueller Lieder und Mantren, einfache Rituale

Zur Einstimmung auf das Seminar empfehlen wir das Buch von Stephan Hachtmann “Berührt vom Klang der Liebe – Wege zum Herzensgebet”.   

Zeit: Sonntag, 5. November 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 65 € / ermäßigt 45 €
Weitere Informationen zum Seminar: www.seminarraum-potsdam.de

Leitung:          
Stephan Hachtmann, geb. 1963, Meditationslehrer Via Cordis ®,   Seminar- und Vortragstätigkeit zu Herzensgebet, Integraler Spiritualität und zum Thema Spiritualität und Abhängigkeitserfahrungen, Autor u. A. “Berührt vom Klang der Liebe – Wege zum Herzensgebet“ (Kreuzverlag), lebt in Hamburg, www.stephanhachtmann.de

Information & Anmeldung:
Stephan Hachtmann 
Mail: info@stephanhachtmann.de
Mobil: 0175 / 593 2339

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*