13.-15. September 2019 (nahe Berlin)

Dein WOCHENENDE in der Natur

Was gibt es Schöneres, als sich aus dem Hamsterrad des Alltags auszuklinken und sich eine Auszeit in der Natur zu gönnen. Sei Teil einer bewussten Gemeinschaft von klein bis groß, finde zu Dir selbst und hilf mit, die Erde zu einem schöneren Ort zu machen. Das ENRICH YOURSELF Festival bietet Dir einen Raum mit einer abwechslungsreichen Vielfalt an Workshops, Yoga, Meditationen, Tanz, Vorträgen, Musik, therapeutischen Anwendungen und veganem Essen. Öffne Dich mit Leichtigkeit und Freude neuen Themen und lass Dich inspirieren. Gehe ein Schritt langsamer und wähle bewusst Deine Programmpunkte, um heilsame Tiefe zu erleben.

In diesem Jahr dreht sich alles rund um die Themen Gesundheit & Ernährung.
27 Experten, Trainer und Yogis, über 50 Programmpunkte, Aussteller mit Naturprodukten &
2 wundervolle Konzerte mit Jai-Jagdeesh & A&O. Und für unsere kleinen Gäste haben wir ein kreativ-aktives Kinderprogramm mit Kinder-Yoga, Theater, musikalischer Lesung u.v.m.

Der idyllische Gutspark verwandelt sich in ein gemütliches Jurten-Dorf in mitten grüner Natur und die angeschlossene Kirche bietet das passende Ambiente für die abendlichen Konzerte und die Kunstausstellung.

Wir freuen uns auf: Stefan Datt, Kirstin Knufmann, Merle Zirk, Eddy Gonzales, Ronald Engert, John Carstairs, Susanne Heil, Antje G. Korth, Robert Dziamski, Silke Albers, Max-Josef Probst, Mirja Nissen, Rainer Bockskopf, Maren Bockskopf, Johannes Oster, Karolin Fischer, Angelika Barall, Mareike Scheele, Regina Apagio, Christiane Breitkreuz, Reva Saad, Ananda Nitai, Anna Moraki, Elisabeth Wittmann, Frédéric Trigault, Natascha Geiersberg, Margarete Hatesohl, Uta Klink, Katja Witulla.

Wo: 16818 Netzeband / begrenzt auf 300 Tickets / Early Bird: 3-Tages-Ticket 189 € bis 31.7.2019 – Tagestickets auch verfügbar / Kinder bis 13 Jahre kostenfrei / Zeltplätze, FW/Hotels im Dorf 
Info &Tickets: www.enrich-yourself.de

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*