31. August (Potsdam)

Lebensveränderungen –  Burnout – Resilienz 

Workshoptag mit Vorträgen und Schnupperworkshops

Die meisten Menschen sind von Lebensveränderungen betroffen – durch äußere Umstände und innere Übergangsphasen, durch Stress, Krankheiten oder Krisen. Wie kann Resilienz gelingen und was fördert ganzheitliche Gesundheit, Bewusstsein und Entwicklung?

Wir möchten Ihre Themen beleuchten aus Sicht von Naturheilkunde, Schulmedizin, Psycho- und Körpertherapie, Coaching, östlicher und westlicher Philosophie und Bewegungskunst. Vielfältige Ausdrucksformen von Ungleichgewicht erfordern eine breite Palette von Behandlungsmöglichkeiten und einen tiefen Blick auf mögliche Ursachen. Es wird möglich sein, viele Therapeuten kennenzulernen und praktische Methoden auszuprobieren wie Yoga, Meditation, Massage, Bewegung und Ausdruck, außerdem Fachvorträge, Podiumsgespräche, Ausstellungen und mehr.

Die schönen Räume auf zwei Etagen und ein vegetarisches Catering sorgen für einen ansprechenden Rahmen. Bald werden Sie an dieser Stelle konkrete Informationen finden.

Zeit und Ort:
31. August von 12 – 18 Uhr
Therapiezentrum Etage 3 + Praxis Wodni Etage 2
Zeppelinstr. 47A, 14471 Potsdam

Organisation
Lydia Poppe und das
Netzwerk für ganzheitliche Gesundheit
0331-2731575
www.sein-brandenburg.de

Anmeldung  per Mail an Lydia Poppe.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*