31. August 2019 (Potsdam)

Lebensveränderungen –  Burnout – Resilienz 

Workshoptag mit Vorträgen und Schnupperworkshops

Die meisten Menschen sind von Lebensveränderungen betroffen – durch äußere Umstände und innere Übergangsphasen, durch Stress, Krankheiten oder Krisen. Wie kann Resilienz gelingen und was fördert ganzheitliche Gesundheit, Bewusstsein und Entwicklung?

Wir möchten Ihre Themen beleuchten aus Sicht von Naturheilkunde, Schulmedizin, Psycho- und Körpertherapie, Coaching, östlicher und westlicher Philosophie und Bewegungskunst. Vielfältige Ausdrucksformen von Ungleichgewicht erfordern eine breite Palette von Behandlungsmöglichkeiten und einen tiefen Blick auf mögliche Ursachen. Es wird möglich sein, viele Therapeuten kennenzulernen und praktische Methoden auszuprobieren wie Yoga, Meditation, Massage, Bewegung und Ausdruck, außerdem Fachvorträge, Podiumsgespräche, Ausstellungen und mehr.

Die schönen Räume auf zwei Etagen und ein vegetarisches Catering sorgen für einen ansprechenden Rahmen. 

Einige Programmpunkte:

Ausstellung und Workshop Petra Foidl
Erwecke den spirituellen Krieger in dir (Workshop) Kathrin Otto und Team
Frauen-Workshop  Nadine Neuner  
Fußreflexzonenmassagen, Chakrablüten-Essenzen, Kinderbetreuung
 Beatrix Stephan

Herzensarbeit, Herzkreis, Übungen zur Stärkung der Herzkraft Henriette Stärk
Klopfakupressur und Hypnose (Vortrag) Beate-Arnhild Gerhard
Lymphdrainage, Balsam für Körper und Seele (Vortrag ) Dorothée Grotmann
Meditation Brigitte Sprick
Orgasmisch Leben (Erlebnisvortrag), Orgasmic Meditation, Orgasmic Yoga (WS ) und Gespräche  Mara Stadick und Vivien Schlitter
Selbstheilung der Seele Ivette Nitsche und Team
Tanz-Meditation Ka’alele-das Fliegen aus der Hawaii Tradition und Hawaiiache Massage Kunst (Lomi Lomi Nui) Maja Weingart
Traumaarbeit mit Somatic Experiencing Sandra Hintringer
Vortrag PSE Gunhild Wodni
Kennenlernen der Heilmethode „Reiki“ Ulrike Bleyl 
Elektrosmog (Vortrag über Auswirkungen und Maßnahmen) Harry Klewenow
Feldenkrais (Vortrag und Gruppe) Ben Parsons 

Außerdem: Angebote von Grit Gottschling , Ahmed Al-hafedh, Andrea Brüsch , Sunjueng Lim, Frau Mollenhauer, Frau Newiger, Michaele Kuhn, Petra Klug, Heilpraktiker der Etage 2 … Das Programm wird in den nächsten Monaten laufend ergänzt.

Zeit und Ort:
31. August von 12 – 18 Uhr
Therapiezentrum Etage 3 + Praxis Wodni Etage 2
Zeppelinstr. 47A, 14471 Potsdam

Das Netzwerk für ganzheitliche Gesundheit
Im Februar 2018 haben sich Heilkundige, Therapeuten, Ärztinnen und Coaches in Potsdam zusammengefunden und ein ganzheitliches Netzwerk gegründet.  Gemeinsames Anliegen ist es, als Bereicherung für das Leben der Menschen in Potsdam zu wirken, Impulse für eine bewusste und ganzheitliche Lebensweise zu geben. Wir wollen menschenfreundliche  Heilkunst, Bewusstseinsarbeit und eine Kultur der Verbundenheit stärken. Dazu entwickeln wir neue Formen der Zusammenarbeit und Perspektiven für ein heilsames Leben. Wir spinnen Netzwerkfäden, um Gutes und Freudvolles in Potsdam zu manifestieren.

Organisation
Lydia Poppe und das
Netzwerk für ganzheitliche Gesundheit
0331-2731575
www.sein-brandenburg.de
www.sein.de/erlebnistag

Anmeldung  per Mail an Lydia Poppe.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*