21. Dezember 2018 (Potsdam)

Am Tag der Wintersonnenwende erleben wir den kürzesten Tag und die längste Nacht des Jahres. Lasst uns aus dieser Dunkelheit heraus das Licht zusammen herbei singen, die Licht-Geburt zusammen feiern. Und vielleicht hörst Du in dieser Neugeburt schon den zarten Ruf, die ersten Ahnungen, fürs kommende Jahr.

Ort: Kirche am Neuendorfer Anger, Babelsberg
Zeit: Einlass 19.00 Uhr   Beginn 19.30 Uhr
Eintritt: 10€
Organisation:
Ulrike Bleyl

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*