28. Oktober 2017 (Bad Belzig)

Am Samstag, den 28.10. lädt die „Schule für angewandtes schamanisches Wissen“ alle Interessierten nach Bad Belzig ein. Morgens um 10:00 Uhr beginnt eine theoretische wie praktische Einführung in die Methodik und das Weltbild der „Süssen Medizin“. Die Teilnehmer lernen wie sie sich mehr in Einklang mit den natürlichen Energie-Gesetzen bringen können, um gesünder und wacher zu leben. Der Schnupper-Tag endet um circa 21.30 Uhr und ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten sie bei Johanna Nickl, 033 846/90 667 oder info@skwanesie-lode.de

Die „Süsse Medizin“ ist eine seit vielen Jahrhunderten tradierte Weisheitsschule. Sie vermittelt ein ganzheitlich strukturiertes Erfahrungsmodell. Als Studierender lernt man verschiedenste Werkzeuge für angewandte, praktische persönliche Selbstentwicklung kennen, die es einem ermöglicht messbar auf seinem Weg voranzukommen. Das Lernen findet in überschaubaren Gruppen statt. Gezielte Begleitung und persönlich zugeschnittene Lernaufgaben garantieren ein Maximum an Wachstum.

Beginn: 10:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr 
Ort: Skwanesie-Lodgehaus, Chausseestr. 48a, D-14806 Bad Belzig, OT Lütte, bei Berlin

Kontakt:
Johanna Nickl-Kallähne, Karsten Guschke
Tel: 033841 – 796 067 (Karsten)
033846 – 90 667 (Johanna)
info@skwanesie-lodge.de
www.skwanesie-lodge.de

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*