6. - 8. November 2020 (Biohof Diemitz)

Sich in der Natur Zuhause zu fühlen, das kann gerade in schwierigen Zeiten Kraft und Halt schenken. Genau das wollen wir im November im Kreis der Frauen erleben.

Als Frauen haben wir eine Vielzahl von Rollen: Wir sind Mütter, Großmütter, Schwestern und Töchter, wir halten Familien zusammen und organisieren Familienfeste. Wir arbeiten in Unternehmen oder selbstständig. Wir sind beste Freundin, Seelentrösterin und Köchin. Wir fühlen uns verantwortlich für die Gemeinschaft und engagieren uns ehrenamtlich in Kitas, Schulen und Verbänden.

Viel zu selten schauen wir dabei auf uns selbst. Wie geht es uns eigentlich? Wo inmitten der vielen Rollen und Aufgaben bleibe ich eigentlich? Wie kann ich Kraft für all meine Aufgaben schöpfen?

Diesen Fragen wollen wir an einem Wochenende im November nachgehen. Wir werden uns Zeit für uns nehmen, runter kommen vom Alltag und eintauchen in die tiefe Kraft der Natur. Wir werden im Kreis sitzen, Feuer machen und auch mal gemeinsam darauf kochen; wir werden singen und unsere Stimme wiederfinden. Bei Alleinzeiten in der Natur werden wir unsere persönlichen Kraftquellen entdecken und später im Austausch herausfinden, wie wir sie stärken und vertiefen können.

Stattfinden wird das Wochenende an einem wahrhaft magischen Ort: auf dem Biohof in Diemitz. Dort leben Schafe, Schweine, Pferde, Esel, Hühner und alles, was eine Heimat braucht. Diese friedvolle Atmosphäre wird verstärkt durch die atemberaubend schöne Landschaft um den Hof. Mehrere wunderschöne Seen liegen in der Nähe. Hier kann frau aufatmen, die Seele baumeln lassen und einfach sein.

Geleitet wird das Wochenende von den Wildnispädagoginnen Eva Klinke (www.naturfairbindung.net) und Kathrin Blum (www.waldweg.de) für den Verein WISE wild & sein e.V. (www.wise-wild-sein.de)

Ort/Datum: Auf dem Biohof von Renate Strohm in Diemitz, 6.-8.11.2020

Anmeldung:
Eva Klinke
www.wise-wild-sein.de

 

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*