4./ 11./ 15. Februar 2021 (In und um Potsdam)

Female Embodiment – Begleitung, Zeremonien, Retreats für Frauen

In und um Potsdam

Weibliche Selbstermächtigung, Körper- und Traumatherapie, Zeremonien und Frauenkreis

ONLINE Frauenkreise und Trainings für inneres Wachstum und Verbundenheit

WildWiseWoman – Frauenkreis in Potsdam  – wieder ab April 2021

Wild.Female.Flowering – Retreats für Frauen in der Natur – ab April 2021

Let’s get together! Dem wilden weisen Fluss des Lebens folgen…
Wir sind Herdentiere und leben von den Geschenken unserer zauberhaften Planetin.
Wir kommen zusammen, teilen unsere Geschichten, spüren unsere Verbindung und unsere Kraft als Kollektiv. Wir lassen uns verzaubern von der Magie der Natur, ihren Zyklen und ihrer Weisheit, und schenken ihr unsere Dankbarkeit.

  • Bist du auf der Suche nach einer Gemeinschaft von Frauen, die mit Wertschätzung und fernab alter Stereotype aus Einzelkämpferinnen ein kraftvolles, unterstützendes Kollektiv schafft? 
  • Hast du Lust dein eigenes Frau-Sein in einer sicheren Gruppe zu erforschen und zu teilen?
  • Hast du Lust, die ‚weiblichen‘ Werte, die die Welt so dringend zum Überleben braucht, weiter wachsen und sich verbreiten zu lassen? 
  • Suchst du Gelegenheiten, um tiefer in die Verbindung mit der Natur und ihrem Wissen einzutauchen? 
  • Sehnst Du Dich nach spirituellen Erfahrungen in und mit der Natur, die Dich Deiner eigenen Natur näher bringen, in denen Du Dich selbst finden kannst? 
  • Möchtest Du die Jahreskreisfeste des Mond- und Sonnenjahres und die Dankbarkeit für Dein Leben regelmäßig zelebrieren?

Aktuelle Termine 2021: hier

Info und Anmeldung:
Enid Nadine Neuner
www.wildwiseflow.comnadine@wildwiseflow.com
Seit 2008 ist Nadine eine Hebamme für innere Selbstermächtigung, ganzheitlich-somatische Psychotherapeutin, HP und bodyworkerin. Sie begleitet Frauen in 1:1-sessions in Potsdam und Berlin und öffnet Räume für Rituale, Zeremonien, Kreise und Retreats die Vieles verbinden und verehren, was Natur/FrauSein/Embodiment/Magie/Lebendigkeit und die Kunst des Annehmens und Loslassens betrifft.

 

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*