22. – 24. Mai 2020 (ZEGG, Bad Belzig)

Ein Workshop für Frauen in der Lebensmitte

Stell Dir vor, das bist Du jetzt:
kraftvoll. selbstbewußt. sinnlich. selbstliebend. eigensinnig. erfahren….. und Vieles mehr!

Die Wechseljahre sind eine Phase des Übergangs. In ihrer Wucht erinnert dieser Übergang an die Pubertät und kann ähnlich chaotische Veränderungswellen mit sich bringen.

Was dich bei diesem Wochenende im Einzelnen erwartet:

Elementare Balance; in Einklang kommen mit mir selbst. Wir arbeiten mit dem „Sternenmädchenkreis“, und nutzen das darin enthaltene uralte Wissen für unsere Reise ins Unbekannte. Physische Veränderungen – was gibt es jetzt zu erwarten; der kollektiven Geschichte ein neues Gesicht geben. Wenn in den Wechseljahren seelische Probleme auftauchen – Unverarbeitetes bekommt jetzt eine neue Chance.

Zeremonien des Beabsichtigens bringen erlebtes Körperwissen für ein kraftvolles, erfülltes Frauenleben. Schamanische Reinigungshütte für die Integration unserer erneuerten Selbstliebe. Das am Wochenende vermittelte Wissen und die Zeremonien entstammen dem Sonnentanzweg der Süßen Medizin in der Tradition der Twisted Hairs.

Kursleitung:
Anke Mrosla
sie ist Heilpraktikerin und Medizinperson auf dem Sonnentanzweg der Süßen Medizin und Leiterin der Lebenswege-Lodge für Übergangszeremonien.

Kurszeiten:
Beginn: 22.5. 2020
18.00 Uhr mit dem Abendessen
Ende: 24.5.2020
13.00 Uhr mit dem Mittagessen.
Kosten:
€230 zzgl. €15 LPSP (LPSP: Beitrag zur Erhaltung der Linie des Sonnentanzweges der süßen Medizin, vor Ort zu zahlen)
Unterkunft & Verpflegung inkl. Kurtaxe
€105 im Mehrbettzimmer/Gruppenzelt
Einzel- u.Doppelzimmer gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit buchbar.
Buchung unter: www.zegg.de

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*