17.- 24. Juli und 03.- 10. 9. 2021 (Ostsee)

Das Sehen wieder stärken

Wer, sein sehen wieder stärken und verbessern will, egal wie hoch die Dioptrie stärke ist, kann mit mir das Sehen ohne Brille und Laser verbessern und energievolle Augen erwarten.
Wenn ihr bemerkt dass euer Sehen schwächer wird, hilft keine Brille.
Die meisten erleben wie die Brille mit der Zeit immer stärker wird. Wer kann sich noch erinnern welche stärke die erst Brille hatte? Wer das wieder rückgängig machen will – unterstütze ich gerne und begleite den Weg zurück.
Ständig Brille tragen und steigende Sehschwäche können zu grauem Star und Netzhautproblemen führen. Dem könnt ihr vorbeugen, Neue das Sehen stärkende Sehgewohnheiten und lösen von Sehblockaden unterstützen den Weg zum gesunden, energievollen Sehen zurück. Dabei werdet ihr mehr den Kern eurer Persönlichkeit entdecken und leben. Die Augen sind der Spiegel und das Tor zu unserer Seele.
Die Termine sind zur Selbsthilfe für alle und zum möglichen Einstieg in die Ausbildung zur/m Sehpädagogin/en.

Termine und Infos: https://natuerlichbessersehen.de/termine.php

An der Ostsee – Sehschulung und Urlaub für die Augen
17.- 24. 07. noch 2 freie Plätze
03.- 10. 09.

Wenige Gehminuten östlich des Seeheilbades Zingst, inmitten des Landschaftsschutzgebietes „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“, liegt der Zingsthof.
Nur die Düne und der feine Sandstrand trennen den Zingsthof vom Meer.

Alle Kurse werden mit Achtsamkeit auf unser aller Gesundheit durchgeführt.

Ich freue mich auf Dich und wünsche Dir eine gute Zeit
Silvia

Fragen und Erstkontakt
bitte mit Rückruf Tel. Nr. schreiben – ich rufe zurück.

Kontakt: 0163 758 00 23, Info@NatuerlichBesserSehen.de
www.NatuerlichBesserSehen.de

Silvia Pinter seit 34 Jahren Kurse und Einzelarbeit in Sehpädagogik, Sehschulung und Kinesiologie,
Ausbildung zur/m Sehpädagogin/en, Firmen-Sehtraining, SEH-Reisen-Intensiv
„Urlaub für die Augen“, Systemische Kinesiologie mit Arbeit nach Virginia Satir

www.Systemische-Kinesiologie.net

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*