21.+22. Mai 2022 (Potsdam)

Der Workshop für Intimität und Berührung in der Beziehung
mit Mara und Vivien

Habt ihr das Gefühl, dass euer Liebesleben eingeschlafen ist?
Oder wollt ihr einfach gerne neue Impulse erhalten und euch weiter entfalten?

An diesem Wochenende wollen wir unserer Sexualität neue Räume öffnen.

Wir möchten euch einladen ausgetretene Pfade zu verlassen und vielleicht noch unbekanntes Terrain zu betreten. Dabei wird es darum gehen mit dir selbst in Kontakt zu kommen, Erwartungen loszulassen und dich in Achtsamkeit zu üben. Du kannst die Langsamkeit entdecken, über die eigenen Wünsche und Grenzen kommunizieren und darüber mit deinem* Partner*in in Beziehung treten.

Dafür braucht es Mut, Ehrlichkeit und Bewusstheit. Wir wollen dir Möglichkeiten zeigen, wie du dir einen sicheren Raum schaffen kannst, um Intimität mit dir selbst und mit deinem* Partner*in zulassen zu können, mit allem was du bist und was du zeigen willst. In spielerischen Übungen werden wir außerdem Leichtigkeit, Freude und Kreativität einladen.

Auf dieser Reise begleiten wir dich gerne, zum Beispiel indem wir dir die Kunst der Verführung und der Berührung nahebringen, und dir Gelegenheit geben, das mit deinem* Partner*in an diesem Wochenende ausführlich zu üben. Und wir unterstützen dich darin diese neuen Erfahrungen in deinen Alltag mitnehmen zu können.

Wir werden die Art der praktischen Übungen den Wünschen der Workshop-Teilnehmer*innen anpassen und darauf achten, dass jede*r den Raum erhält, in dem er*sie sich wohl fühlt. Während des Workshops bleiben wir angezogen.

Anmeldungen nur mit Partner*in!

Termin:
21.+22. Mai 2022
Samstag: 10-19 Uhr / Sonntag: 9-17 Uhr
(ohne Übernachtung!)

 

Ort:
Berührungsraum
Spindelstraße 3
14482 Potsdam-Babelsberg

Preise:
240,- € pro Person

Weitere Infos, Stimmen von TeilnehmerInnen und Anmeldung unter: https://lieben-lernen-potsdam.de/neu-lieben/

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*