Naturheilpraxis Birkenwerder

Systemische Familientherapie will ihren Klienten helfen, komplexe Zusammenhänge so zu verstehen, dass daraus möglichst einfach Lösungen sichtbar werden. Im Fokus dieser Arbeit steht der Mensch mit seiner persönlichen Geschichte, die im Kontext seiner  relevanten Systeme und Beziehungen betrachtet wird. Im Rahmen unseres sozialen Umfeldes machen unsere „Probleme“ Sinn.

Niemand geht irgendwo alleine hin, auch wenn er dort äußerlich gesehen alleine ankommen mag. Wir alle tragen die Erinnerung an zahlreiche Strukturen mit im Gepäck, unser Selbst ist voll von unserer Geschichte und von unserer Kultur. (Paolo Freire)

Es gibt kein absolut gültiges Konzept zum Funktionieren einer Familie / eines Systems – jeder Mensch ist sein eigener Experte, jede Familie hat eigene Lösungsstrategien entwickelt. Wir schauen uns gemeinsam an, welche Strategien noch nützlich sind und ausgebaut oder ergänzt werden können.

Wir arbeiten ressourcenorientiert, hinterfragen Muster und Glaubenssätze und suchen individuelle Lösungen. Familien-/Aufstellungen sind eine mögliche Option, machen jedoch nicht den Hauptteil der systemischen Familien-/Therapie aus. Einige gute Gründe für diese Arbeit sind Konflikte in der Familie oder  Partnerschaft, Stresssituationen, geringes Selbstwertgefühl, fehlende Impulse zur Lösung von Problemen oder auch wiederkehrende Erkrankungen.

In meiner Praxis sind Systemische Therapie & Craniosacrale Körpertherapie zu einem guten Team geworden. Diese sanfte Form der Körperarbeit, spricht die Selbstheilungsmechanismen des Körpers an und gibt erste Veränderungsimpulse. Manchmal braucht es Mut, eingefahrene Wege zu verlassen und dem Leben eine neue Richtung zu geben. Meine Arbeit schafft den Raum, sich auf den Weg zu machen – in diesem Raum heiße ich sie herzlich willkommen.

 

Andrea Pienitz
Heilpraktikerin & Systemische Familientherapeutin
Birkenwerder
03303297868
www.berlin-heilpraktikerin.de

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*