18. November 2018 (Potsdam)

Unternimm eine Tagesreise zu dir selbst im wunderschönen, direkt am Wasser gelegenen Saal „Havelschlösschen“.

  • Erlebe Klänge von Klangschalen, Saiteninstrumenten und Basstrommel.
  • Tauche ein in Rhythmen beim TaKeTiNa.
  • Entdecke verschiedene Facetten deiner Stimme in Stimmimprovisationen.
  • Spüre deinen Körper, wenn du dich in freier Bewegung ausprobierst.

Rhythmus ist die Grundlage unseres Lebens, die Kraft, welche uns bewegt und trägt. In  TaKeTiNa ist der Körper das Instrument. Durch spielerisches Tun mit Händen, Füßen und der Stimme werden wir selbst zum Rhythmus – Musik entsteht.

Die Gruppe ist durch Rhythmus miteinander verbunden. Es entsteht ein lebendiges, musikalisch energetisches Feld, in dem der Prozess von „aus dem Rhythmus kommen“ und „neu in den Rhythmus finden“ direkt körperlich erfahren werden kann. Das führt in ein tiefes Vertrauen in den Rhythmus und ins Leben.

Resonanz ist eine feine Form des Rhythmus. Sie kann unser gesamtes System in tiefe Ruhe und in Einklang mit uns und unserem Körper bringen.

Musik kann uns Menschen auf tiefster Seelenebene berühren. Diese Einladung an eure Seelen, sich berühren zu lassen, sprechen die Schwingungen der Klangschalen im Besonderen aus. Im Mittelpunkt des zweiten Teils der Reise steht jedoch dein ganz persönliches Instrument – deine Stimme. Du bist eingeladen in freien Stimmimprovisationen verschiedene Facetten deiner Stimme zu entdecken. Welche Töne und welche Klangfarben möchte deine Seele ausdrücken und mit welchen Klängen möchte sie in Resonanz gehen?

Freiheit erlaubt uns einerseits Dinge zu tun, für die wir uns bewusst entscheiden, aber auch andererseits unseren inneren Impulsen zu folgen, wenn wir diese wahr- und annehmen.

In dem letzten Teil des Workshops geht es um das Erspüren eigener, intuitiver Bewegungswünsche unseres Körpers. Durch unterschiedliche Musik wird das Erforschen des eigenen Bewegungsdranges unterstützt und teilweise angeleitet werden.

Diese Reise zu dir selbst darf bestimmt sein von deinem achtsamen Umgang mit dir selbst. Unsere Angebote sind Einladungen an dich, dich in einem offenen, wertfreien, geschützten Raum zu entdecken und dich auf Neues einzulassen.

 

Kursleiterinnen: Christiane Gerhardt & Andrea Brüsch

Wann: 18.  November  2018  –  11 bis 17 Uhr
Wo: Waldmüllerstr. 3A, 14482 Potsdam
Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Yogamatte, bei Bedarf Decke
Kosten: € 55 / 30
Anmeldung bitte per E-Mail: info@healandgrow.de

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*