ab 1. Oktober 2016 (Potsdam)

1.10.16 Der Held und seine Wurzeln/ die Heldin und ihre Wurzeln 
Die Wurzeln zu würdigen und das ureigene Potential zu kennen verleiht dem Helden / der Heldin frische Kräfte für neue Herausforderungen.

8.10.16 Der Held und sein Gegenspieler / die Heldin und ihre Gegenspielerin
Wir spielen mit dem Widersacher, der keinen Bock hat auf Heldentum oder dem das Herz vor Angst in die Hose rutscht. In seinem Nein steckt oft eine überraschende Weisheit.                                                            

Wann: je 14 bis 17 Uhr 
Wo: in der fabrik Potsdam/Studio 5 
Kosten: 35 € pro Termin

 

Termine feste Gruppe:
22./29.10.16 und 5./12.11,16 :  Deine Wunschrolle
Hier kannst Du beim Spielen einer Figur aus der Theaterwelt ungelebtes Potential entdecken und die Seiten in Dir stärken, die Deinen Weg unterstützen. Wir nutzen dazu Textausschnitte aus Theatermonologen und kreieren eine kleine Szene mittels Bewegungs- und Schauspielimprovisation und den Impulsen, die Du mitbringst.  

Wann: je 14 bis 17 Uhr 
Wo: in der fabrik Potsdam/Studio 5
Kosten: 150 € / Frühbucher bis 30.9.2016 130 €           

 

Du brauchst keine Vorkenntnisse. 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung mit Vorgespräch erforderlich.

 

Ameldung und Info
Tel 033205/ 216749
kontakt@gestalt-theater-therapie.de
www.gestalt-theater-therapie.de 

Ellen Schieß 
Schauspielerin und Geastaltherapeutin 
18 Jahre Bühnenerfahrung in Tanz und Theater, Gesang, Film und Fernsehen 
www.ellen-schiess.de 

 

 

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*