22.-24. Februar und/oder 14.-16. 6.2019  (Seddin + Groß Kreutz)

Seminarwochenende  mit Claudia Schmidt und Petra Foidl

Aus der Stille heraus entstehen kostbare Impulse schöpferisch zu sein. Von der Stille inspiriert treffen wir die stimmigeren Entscheidungen, weil wir sie aus der eigenen Wesensmitte heraus finden. Die Unermesslichkeit und Schönheit der Stille ist ein Wunder, eine unerschöpfliche Quelle der Kraft und Inspiration. Es ist unser Wunsch, gemeinsam diese Kraft zu erleben, im heilsamen intuitiven Malen und im Yoga.

Dieses Wochenende wird besinnlich, meditativ und bietet die Gelegenheit, sich der Stille bewusst zu werden, die unsere Existenz trägt. Aus der Stille werden wir erleichtert und gestärkt, geklärt und motiviert, befriedet und gesammelt hervorgehen.

An den Wochenenden wollen wir in Meditationen, Tiefenentspannungen und durch Körper- und Atemübungen den Zauber der inneren Stille erleben. Im schöpferischen, lebendigen Prozess des intuitiven Malens können wir die Impulse und Gefühle, die aus der Stille aufsteigen, aufgreifen. Unser künstlerisches Tun und das Yoga sind dabei gekennzeichnet von einer besonderen Präsenz und Achtsamkeit, ja Langsamkeit, die es uns ermöglicht, den Kontakt mit dieser höheren Instanz in uns zu halten und auszukosten. Farben und Bewegungen werden dabei intensiver wahrgenommen und können dadurch heilsam wiederum nach innen zurückwirken.  

Es sind keinerlei künstlerische oder Yoga-Vorkenntnisse notwendig. Es reicht die Offenheit, sodass das Herz sich begeistern darf für einen kreativen Dialog und Ausdruck.

Da die Seminartermine in diesem Jahr einmal im Winter und einmal im Sommer stattfinden, gehen wir davon aus, dass sich das Erleben der Stille und auch die Gestaltung des Seminares voneinander unterscheiden wird. Es kann also interessant sein, beide Termine wahrzunehmen. 

Seminarleitung: 
Claudia Schmidt, Yogalehrerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie
Petra Foidl, Kunsttherapeutin,  Heilpraktikerin für Psychotherapie und Künstlerin

Ort:                                       
Februar-Termin: Heimvolkshochschule Seddin (direkt am See gelegen)
Juni-Termin:        Rosenwaldhof /bei Groß Kreutz                                     

Seminargebühr:         
160,- Euro inkl. Material, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Bonus: Bei Buchung beider Seminare 260 Euro
Jeweils zuzüglich Unterkunft und Verpflegung (vegetarische VP)

Seminarbeginn ist jeweils Freitag, 17 Uhr,  Seminarende am Sonntag, 15 Uhr.

 

Nähere Infos und Anmeldung:
Petra Foidl: petrafoidl@email.de, Tel. 03322- 50 92 66, www.petrafoidl.de
Claudia Schmidt: kontakt@yoga-spandau.de Tel. 030 – 363 86 01  www.yoga-spandau.de

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*