Home
befreit verbunden

befreit verbunden

Titel: befreit verbunden

Author: Dr. Matthias Ennenbach

Verlag: Windpferd

Preis: 14,95 Euro

ISBN: 978-3893856664

Buddhistischer Beziehungsratgeber

Keine Partnerschaft ist „perfekt“, und oft scheitert die insgeheim gehegte Idealvorstellung einer Beziehung an der Realität und die Beziehung erleidet schmerzhaften Schiffbruch. Viele Menschen stranden regelrecht verzweifelt und verletzt, mit der stetigen Frage, warum und wieso es nicht geklappt hat.  Der Diplom-Psychologe, Psychotherapeut und praktizierende Buddhist Dr. Matthias Ennenbach widmet sich hier dem Minenfeld der menschlichen Partnerschaft und bietet – basierend auf der buddhistischen Lehre – konkrete Lösungs- und Übungsangebote.

Sein Ziel ist es Leid zu lindern und damit Beziehungs- und persönliche Probleme zu lösen. Es geht ihm dabei aber nicht nur um das Erkennen und Aufbrechen alter Muster, sondern darum, wie man mit Hilfe der buddhistischen Grundkonzepte heilsame Geisteszustände wie Liebe, Freude, Glück oder Mitgefühl selbstständig erzeugen und stabil halten kann. Achtsamkeit ist auch in der Partnerschaft von essentieller Bedeutung. Ein steter Balanceakt von Kompromissbereitschaft und Eingehen auf die Bedürfnisse des Partners, ohne sich selbst aus den Augen zu verlieren. Aber Vorsicht – den Titel sollte man keinesfalls missverstehen. Es geht nicht um Befreiung von, sondern innerhalb einer Partnerschaft, was dazu führen soll, dass Energien frei werden, die man für konstruktive Projekte und nicht nur für Beziehungsstress einsetzen kann.

Fazit: Ein interessanter Ansatz, stellenweise etwas langatmig und verklausulierend, der aber ganz nebenbei auch mit einigen buddhistischen Klischees aufräumt. Gut ist allerdings, dass Kenntnisse des Buddhismus nicht vorausgesetzt werden, sondern im direkten Zusammenhang erläutert.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*