Home
Der Club der L-Schwestern

Der Club der L-Schwestern

Titel: Der Club der L-Schwestern

Author: Mian Lodalen

Verlag: Orlanda

Preis: 14,50

ISBN: 3-936937-44-3

Die Bridget Jones der Queerszene

 

Mian Lodalen, eine Kultfigur der schwedischen Queerszene, liefert hiermit ihren ersten Roman.
My, die Hauptfigur, die wie ein Mann furzt, säuft und von einem Fettnapf zum anderen tapst, zieht die Sympathien der LeserInnen an – und das liegt nicht nur daran, dass sie wie ich bei einer Zeitung schreibt. My, die für ihre Partnerinnen alles tun würde und dennoch, ebenso wie ihre besten Freundinnen Hedda und Mackan, immer wieder auf dem beziehungstechnischem Abstellgleis landet. Man leidet als LeserIn mit der hoffnungslosen Protagonistin und ihren verkorksten Liebsabenteuern mit, lauscht ihren fadenscheinigen und kaum glaubhaften Beteuerungen, dass sie ja angeblich nur auf der Suche nach simplem Sex ist und denkt sich seinen Teil. So leicht, locker und bunt es vom Inhalt her erscheinen mag, bietet dieses Buch neben den alltäglichen Problemen allerdings auch Beispiele, die Erstaunen und Bestürzung hervorrufen, und zeigt, mit wievielen Vorurteilen und Mauern in den Köpfen diese Form der Sexualität heuzutage wirklich noch konfrontiert ist. Ein hübscher, durchaus auch amüsanter und unerhaltender Roman. Gepaart mit einem Cocktail die  perfekte und nicht zu schwere Begleitung für einen sonnigen Tag im Garten.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*