Home
Die Amazonen. Töchter von Liebe und Krieg

Die Amazonen. Töchter von Liebe und Krieg

Titel: Die Amazonen. Töchter von Liebe und Krieg

Author: Hedwig Appelt

Verlag: Theiss

Preis: 19,90

ISBN: 978-3806222241

Mythisches Sachbuch

 

Amazonen – jene legendäre Frauengesellschaft, die schon bei Homer, Plutarch oder Hippokrates Erwähnung findet und auch heute noch unsere Fantasien und Utopien anstachelt. Hedwig Appelt, studierte Literaturwissenschaftlerin und Journalistin, nähert sich hier sehr lebendig und lesenswert dem Mythos der faszinierend-gefährlichen Barbarinnen und dem Aufeinanderprallen von weiblich und männlich bestimmter Gesellschaft an.
Wir begegnen hier den – ungeachtet der dazwischen liegenden Jahrtausende – fesselnden Geschichten der großen Amazonenköniginnen Hippolyte, Penthesilea und Thalestris.
In den über zehn verschiedenen Kapiteln widmet sich Hedwig Appelt Fragen zur antiken Amazonen-Gesellschaft wie zum Beispiel der Vermehrung, ihrer Kriegskunst und kultischen Gebräuchen. Fachkundig und sich wohltuend von der geschichtlich-reißerischen Guido-Knopp-Manier abhebend, setzt sie die einzelnen Teilchen der Amazonen aus Stücken der Geschichtsschreibung zu einem chronologischen Erzählstrang zusammen – beginnend  bei der Staatsgründung mit der sich die teils entweiblichten Arestöchter ihr Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung nehmen, über Amazonen in der neueren Geschichte wie Jeanne d’Arc, die Amazonen von Dahomey bis hin zu modernen kämpferischen Powerfrauen wie „Wonder Woman“, Bodybuilderinnen oder Tomb Raider-Idol Lara Croft.
Fazit: Wissenschaftlich fundierter, sachlicher und wirklich spannend aufbereiteter Lesestoff.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*