Home
Die Göttinnen von Potsdam. Geomantie zwischen Havel, Spree und Panke

Die Göttinnen von Potsdam. Geomantie zwischen Havel, Spree und Panke

Titel: Die Göttinnen von Potsdam. Geomantie zwischen Havel, Spree und Panke

Author: Hg. Petra Junghähnel, Hartmut Solmsdorf

Verlag: Drachen Verlag

Preis: 19,50

ISBN: 978-3927369597

Geomantieforschung um Berlin

Mit der dreifaltigen fruchtbaren Urmutter früherer Kulturen als Leitbild, haben es sich die Herausgeber Petra Junghähnel und Hartmut Solmsdorf zum Ziel gesetzt, die unterirdischen Schatztruhen (Energien) Potsdams und Berlins zu erforschen und das bisher verborgene geheime Wissen des alten Glaubens ihren Lesern zugänglich zu machen.

Die Lehre der Geomantie vertritt hierbei die Vorstellung von der Erde und ihren Wasseradern als lebendem Körper, dessen Energien und Kräfte die Taten und Handlungen der auf ihr lebenden Menschen beeinflusst. Besonderes Augenmerk liegt hier auch auf der sogenannten Potsdamer Kulturlandschaft mit Potsdam als spirituellem Zentrum und auf geschichtlichen Aspekten. So wird in den zahlreichen Fachaufsätzen unter anderem auch der spannenden Frage nachgegangen, warum sich ausgerechnet aus zwei winzigen Dörfchen mitten in der slawischen Sumpflandschaft eine pulsierende Metropole wie Berlin entwickeln konnte. So liest man in den 15 Artikeln von  Energielinien, historischen Bebauungen oder geomantischer Landschaftsgestaltung – oft untermalt von historischem Kartenmaterial und Schwarzweißfotografien.

Fazit: Auch für Skeptiker und noch mehr für Anhänger der Geomantie ein interessantes Thema, gemixt mit Matriarchatsforschung, und eine kurzweilige und anregende Sammlung von Fachartikeln, die mit zahlreichen Quellen untermauert werden und viele historische Fakten zur Stadt- und Landschaftgeschichte preisgeben. Auch wenn man die vorausgehenden Annahmen zu den Göttinnen, die einleitend von den Herausgebern zugrunde gelegt werden, als eher empathisch denn wissenschaftlich formuliert sehen kann.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*