Home
Furchtlos durchs Feuer

Furchtlos durchs Feuer

Titel: Furchtlos durchs Feuer

Author: Colleen Morton Bush

Verlag: Theseus

Preis: 24,95

ISBN: 978-3899016406

Glaubenskraft

Hochsommer im Juni 2008. Es ist heiß. So heiß, dass in Kalifornien Brände ausbrechen, die sich in ihrer Urgewalt jeglicher Kontrolle entziehen. Die durch Blitze eines Unwetters ausgelösten Flammen nähern sich auch dem in einem Waldgebiet gelegenen Tassajara Zen Mountain Centre – einem bekannten zen-buddhistischen Kloster, bekannt für seine heißen Quellen, das gute Essen (das Kochbuch „Das Lächeln der Radieschen“ oder der Film „How to Cook Your Life“ von und mit dem Zen-Lehrer Edward Espe Brown dürften manchem in diesem Zusammenhang ein Begriff sein) und im Sommer sehr beliebt bei Besuchern. Schließlich muss das Kloster evakuiert werden, doch da der Komplex im Laufe der Jahre schon zwei Mal vor Waldbränden bewahrt wurde, kehren trotz der Gefahr fünf Mönche (vier Männer und eine Frau) um, um den aussichtlos erscheinenden Kampf gegen die Flammen und um das Kloster anzutreten. Erfolgreich. Colleen Morton Bush, die selbst eng mit Tassajara durch Besuche und Ausbildung verbunden ist, machte sich daran, die persönlichen Geschichten der fünf Mönche aufzuschreiben und minutiös die Geschehnisse zu rekonstruieren.

Fazit: Ein minutengenauer Tatsachenbericht, der allerdings durchaus sehr starke Längen besitzt und bei dem man nebenher ein paar Einblicke in die Zen-Ideologie aufschnappen kann.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*