Home
Heaven’s Face

Heaven’s Face

Titel: Heaven's Face

Author: Doris Dogan

Verlag: Fuchstal, 2010

Preis: 14,80

ISBN: 978-3940210500

Sehnsucht nach dem Kind

Was passiert, wenn sich die Schwangerschaft nicht so entwickelt wie geplant? Wenn eben nicht alles nach Routine abläuft und man das Kind eventuell sogar verliert? In einer Ausgabe, die sich mit dem Thema Geburt und Schwangerschaft beschäftigt, muss zwangsläufig auch Platz für dieses sensible Thema gefunden werden. Doris Dogan schreibt aus der eigenen Erfahrung ihrer Fehlgeburten und einer letztlich erfolgreichen Risikoschwangerschaft mit Frühgeburt heraus. Das Buch ist sehr persönlich geschrieben, lässt den Leser sehr nah an sich heran und zieht ihn in die schmerzhaften Situationen mit hinein. Ihr Erfahrungsbericht macht auch deutlich, wie schwer das private Umfeld mit so einer Situation umgehen kann, wie schwer es ist, das Leid anderer zu ertragen und mitzutragen, wie mitfühlend, aber auch wie boshaft manche Reaktionen sind, wie isoliert sich die zurückbleibenden Eltern fühlen und wie unmenschlich der medizinische Apparat samt Personal manchmal mit solchen Ausnahmesituationen umgeht.

Fazit: Kein Buch zum leichten Durchlesen – man ist mit dabei, wenn die vorzeitigen Wehen einsetzen, wenn sie vor Schmerzen kaum weiter kann, verabschiedet sich mit ihr von den toten Kindern. Betroffenen schenkt das Buch Verständnis für den Horror und die Trauer des Kindstodes, aber ebenso auch eine Perspektive auf das Glück mit Kind.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*