Home
Homöopathie bei Radioaktivität

Homöopathie bei Radioaktivität

Titel: Homöopathie bei Radioaktivität

Author: Rosina Sonnenschmidt

Verlag: Narayana

Preis: 19,80

ISBN: 978-3941706668

Angstbewältigung

Radioaktive Strahlung – man sieht sie nicht, man kann sie weder hören, schmecken noch riechen. Ein beängstigendes, von den Menschen erschaffenes Gespenst geht auf dem Planeten um. Die Katastrophe von Fukushima hat nach dem Verdrängen und Vergessen von Tschernobyl, Hiroshima und Nagasaki wieder für diese Thematik sensibilisiert. In der Regel kann sich der einfache Bürger nur hilfloser Angst ergeben und hoffen, dass der radioaktive Kelch an einem vorüber geht. Auch ein Grund, warum HP Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt dieses Buch verfasst hat. In den fünf Kapiteln („Radioaktivität und Angst“, „Strahlenbelastung und Organsysteme“, „Die homöopathische Begleittherapie und Prophylaxe mit Schüßler-Salzen“ und „Naturheilkundliche Blut- und Immunstärkung“) stellt sie ein breites Spektrum von Prophylaxe und Therapiemöglichkeiten – auch zur Behandlung von Strahlenschäden bei Krebstherapien – vor. Beschrieben werden auch homöopathische Mittel, die gegen Angstreaktionen helfen können. Ebenfalls geht sie, neben der homöopathischen Therapie, auch auf die Ernährungsweise ein.

Fazit: Trotz regenbogenbuntem Cover ein überraschend angenehmes Buch, ohne sinnlose Panik- und Angstmache. Vielleicht folgt ja irgendwann auch bei denen, die an der Macht sind, die Erkenntnis, dass atomare Techniken einfach nicht sein sollten. Eine Warnung noch für sanfte Gemüter: Im Buch sind in einem Kapitel mehrere recht heftige Bilder von Strahlenschäden am Menschen enthalten.

Ina Müller

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*