Home
Impfen Pro & Contra

Impfen Pro & Contra

Titel: Impfen Pro & Contra

Author: Martin Hirte

Verlag: Knaur

Preis: 10,95

ISBN: 978-3426874035

Tetanus & Co.

Zwar macht die hochgepushte Medienhysterie zum Thema Schweingegrippe, den Göttern sei Dank, gerade Weihnachtspause, ob man sich oder seine Kinder aber nun impfen lassen sollte, ist damit nicht vom Tisch, die Risiken sind für Laien ja nicht wirklich abschätzbar. Dr. med Martin Hirte, Kinderarzt, Homöopath und Allergologe, gibt besorgten Menschen hier ein umfassendes Handbuch mit auf den Weg. Er selbst äußert Befremden über die kategorische Ablehnung und Verteufelung von Impfungen. Allerdings vertritt er die Meinung, dass Impfungen ihre Berechtigung haben und auch vor gefährlichen Krankheiten schützen, dass Impfstoffe aber oft nicht gut genug überwacht sind, dass zur ihrer Wirkweise viele Fragen offen bleiben, Informationen zu Impfstoffen oft eher kommerziell motiviert gestreut werden und dass sie in ihrer Wirkung durchaus auch Gefahren bergen können. Das Buch besteht aus zwei großen Teilen: „Impfung allgemein“ („Impfkritik“, „Wissenschaft und Forschung“, „Was tun bei Impfschadensverdacht?“) und „Impfung im Einzelnen“ (u.a. „Tetanus“, „Diphtherie“, „Polio“, „Röteln“, „Tollwut“ oder „Reiseimpfungen“), in denen er sich mit Vorteilen, Nebenwirkungen und Risiken der Impfentscheidungen auseinandersetzt.

Fazit: Für bewusst durchs Leben gehende Menschen ein gutes Grundlagenbuch, das Licht ins Dickicht der Impfentscheidung bringt und mit seinem umfangreichen Anhangapparat gutes Rüstzeug gibt, um sich tiefer in die Materie einzuarbeiten und für sich selbst zur richtigen Lösung zu finden.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*