Home
Kinder brauchen mehr als Liebe

Kinder brauchen mehr als Liebe

Titel: Kinder brauchen mehr als Liebe

Author: Achim Schad

Verlag: Carl Auer Lebenslust

Preis: 978-3896707338

ISBN: 14,95

Praxisbuch

Die Kommunikation steckt in einem Teufelskreis fest, Eltern verzweifeln in ohnmächtiger Hilflosigkeit, Kinder rebellieren und sind verhaltensauffällig. Was braucht es zum Erwachsenwerden? Nur das Gefühl geliebt zu werden? Das ist – neben absoluter Gewaltfreiheit – sicher die allumfassende Grundlage, laut Achim Schad, seines Zeichens Sozialpädagoge mit Zusatzausbildung in Systemischer Kurzzeittherapie und Paar- und Familientherapeut, reicht das aber nicht aus. In den einzelnen Kapiteln deckt er problematische und aus den Fugen geratene Strukturen und Muster auf und verdeutlicht Beziehungsmuster und Entwicklungsprozesse. Aus 20 Jahren Berufserfahrung heraus arbeitet er auf, was Kinder benötigen, um sich optimal zu entwickeln, und bestärkt Eltern.

Er betrachtet nicht einzelne Personen und Probleme, sondern das gesamte Familiensystem und bietet Lösungswege in vertrackten Situationen an, damit Eltern ihren Kindern gegenüber – die dies als Orientierung benötigen – entschlossen, stark und entscheidungsfähig auftreten können, ohne deswegen Schuldgefühle zu haben.

Fazit: Ein leicht zugänglich geschriebenes und interessantes Buch. Auf den ersten Blick erscheinen einige vorgeschlagene Verhaltensweisen etwas harsch – der Grund, warum Eltern immer wieder nachgeben. Aber mit klarem Blick aufgearbeitet, bietet Schad logische Lösungen.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*