Home
Levine – No Shopping

Levine – No Shopping

Titel: Levine - No Shopping

Author: Judith Levine

Verlag: Kiepenheuer

Preis: 19,95

ISBN: 978-3378010932

Konsumverzicht

Die recht gut gestellte Amerikanerin Judith Levine entscheidet sich – mitten im vorweihnachtlichen Einkaufsterror – zusammen mit ihrem Lebenspartner Paul, ein Jahr lang nur mit den lebensnotwendigsten Ausgaben auszukommen. Das heißt nur Lebensmittel, Medikamente und Verzicht auf bisher selbstverständlich hingenommene Luxusgüter wie z.B. Wein oder auch Fertiggerichte. Die teils nachdenklichen, teils nur an der Oberfläche kratzenden, aber durchaus kurzweiligen tagebuchartigen Eintragungen leiten den Leser durch ein Jahr der Kaufverweigerung. Dabei ist sich Judith Levine allerdings auch durchaus bewusst, dass sie nicht die Welt verändert. Letztlich bleibt dennoch die Frage nach dem Ziel dieser Aktion des Konsumverzichts (vor allem in Hinblick auf den Aspekt der Nachhaltigkeit ) – vielleicht ist es lediglich ein medienwirksamer Hype, um ein Buchprojekt gut verkauft zu bekommen. Mag sein. In einem Land wie den USA, wo patriotisch-strahlend das Kyoto-Protokoll abgelehnt wird und nachhaltiges Haushalten sowie Umweltschutz sich einer gewissen Unbekanntheit erfreuen, sollte man vielleicht selbst das für einen (wenn auch geringen) Fortschritt halten. Amüsant zu lesen ist es allemal.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*